Die Siedlung Mausegatt-Kreftenscheerstraße

Mausegatt Siedlung: Straßenansicht Seitenansicht KreftenscheerstraßeDies ist ein typisches Haus aus der Kreftenscheerstraße. Es ist mittig geteilt und größer als das rote Ziegelhaus der Mausegattstraße. Charakteristisch sind das Krüppelwalmdach und die außenliegenden Treppenhäuser. Das Ziegelmauerwerk ist großflächig verputzt.

Auch hier, wie in der Mausegattstraße, stand ein großer Garten zum Anbau von Kartoffeln, Gemüse und Obst für die Bereicherung des Speiseplans der Familie zur Verfügung.
Die Düngung kam aus der Abortgrube, die sich hinter der Waschküche befand.

Mausegatte Siedlung: Kreftenscheerstraße

Weitere Informationen - auch zu den anderen fünf Haustypen - befinden sich auf Tafeln, die an den Häusern angebracht sind!

Mehr Informationen zu dieser Siedlung:

Förderverein der Siedlung Mausegatt e.V.
Silke Lange
Mausegattstr. 25
45472 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 37 11 87

www.mausegatt.org

 

Kontakt


Stand: 06.11.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel