Wasserhahn mit fließendem Trinkwasser., Infos zu Nutzungsvorhaben in Trinkwasserschutzzonen.
Gesundheitsamt Mülheim informiert: Keine Gefahr!
Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt
Schild, das auf Bauarbeiten im Straßenverkehr hinweist
Bauarbeiten zur Erneuerung der Karlsruher Straße
Vollsperrung zwischen Brucknerstraße und Saarner Straße vom 25. bis 29. Juni und zwischen Liszt- und Hundsbuschstraße ab 29. Juni 2021
Das Heimatmuseum Tersteegenhaus ist geschlossen. Baumängel machen dies notwendig. Im Gebälk des über 250 Jahre alten Baudenkmals auf dem Kirchenhügel wurde der Schwamm entdeckt. Ein Statiker beurteilte das Gebäude als „nicht mehr standsicher“. Aus Verkehrssicherungsgründen wurde das Gebäude mit einem Bauzaun abgesichert.
21.02.2018
Foto: Walter Schernstein
Tersteegenhaus künftig nicht mehr durch außenliegendes Stützgerüst gesichert
Die stadtbildbeeinträchtigende äußere Abstützung kann ab dem 28. Juni 2021 abgebaut werden. Die geplante Sanierung des Fachwerkes kann nun fortschreiten.
Hunde toben auf einer Wiese. Auf der Hundeauslauffläche im Auberg können Hunde frei laufen.
Hunde bitte an der Leine führen
Das Rehwild zieht derzeit seine Rehkitze groß. Zum Schutz des Jungwilds sollen Hunde an der Leine geführt werden.
Das CBE möchte mit der Aktion CBE-Baum-Patinnen noch mehr Menschen dazu aufrufen, sich für die Natur, unsere Umwelt und unser Klima zu engagieren. Das Foto zeigt Mitarbeiterinnen des CBE vor der Geschäftsstelle auf der Wallstraße mit bunten Gießkannen in der Hand und einem Plakat mit dem Titel: Baumpat*innen gesucht!
Baum-Pat*innen gesucht
Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. ruft zur Mitmach-Aktion auf!
Hand hält ein Glas unter einen fließenden Wasserhahn und füllt es mit Trinkwasser.
Legionellen, Wasserverschmutzung, Krankheitserreger, Wasserschutz
Infos zur Trinkwasserbelastung
Corona-Krisenstab nutzt Zusammenkunft zur Klärung: Es war keine lebensgefährdende Situation eingetreten und eingeleitete Maßnahmen hätten sofortige Wirkung gezeigt
Brille auf Büchern. Änderungen zur Beihilfengewährung im Hinblick auf Brillen und Kontaktlinsen sowie auf Wahlleistungen im stationären Bereich
Neues Beihilfeverfahren - Wichtige Information der Beihilfestelle
Durch die Umstellung auf eine zeitgemäße Verfahrenssoftware ist jetzt auch eine Beihilfe-App verfügbar.
Der nächste Schritt in Richtung eines kommunalen Glasfasernetzes ist getan: Das Foto zeigt Oberbürgermeister Marc Buchholz und Dr. Hendrik Dönnebrink, Geschäftsführer der medl GmbH, bei der Unterzeichnung des Zuwendungsvertrages, der die vertragliche Grundlage für den geförderten Glasfaserausbau im Stadtgebiet Mülheim an der Ruhr legt.
OB und medl-Geschäftsführer unterzeichnen Zuwendungsvertrag, der die vertragliche Grundlage für den geförderten Glasfaserausbau im Stadtgebiet Mülheim an der Ruhr legt
Foto von alten Grabstätten auf dem Jüdischen Friedhof an der Gracht umgeben von Wiese und altem Baumbestand.
Führung und Vortrag zum Jüdischen Friedhof
Veranstaltung des Stadtarchivs im Rahmen der Reihe „Iudaica. Aspekte jüdischen Lebens in Mülheim an der Ruhr“ am 24. Juni 2021
Umsetzung der ersten energetischen Baumaßnahme: Das Foto zeigt ein eingerüstetes Haus in Dümpten.
Gute Fortschritte im Sanierungsmanagement Dümpten
Nur in Zusammenarbeit gelingt die Energiewende - Lokal agieren und global denken. Individuelle Fragen können in der Bürgerenergiesprechstunde geklärt werden.