Mölmsch Wörterbuch Mölmsch - Hochdeutsch, D

D

 

dääftig

deftig

Daag

Tag

Daak

-Daakrenn

-Daakdeeker

Dach

-Dachrinne

-Dachdecker

Daal,

noch früher Dill

Tal

Daaler

Taler

Daas

Dachs

daasche

dreschen

Dänneboosch

Tannenbusch

danze

tanzen

dat

-dän do

-dä Kääl

das

-der da

-der Kerl

däue

tauen

de

die oder zu

dééger

tüchtig

Déél - Deel

Diele – Tenne

dééne

dienen (b.Militär)

déép

tief

Dééstel

Distel

de-i

dir, dich

De-ig

Teig

de-ile

-De-il

teilen

-Teil

De-isdaag

Dienstag

derwe

-derf

-gedoos

dürfen

-darf

-gedurft

Diansche

Mädchen

Dickbälg

reiche Leute

Dickmöiser

jemand, der sich gern breit macht

Dickschwall

Dickswall

Diek

Teich

Dier

Tier

din-dinne

dein-deine

dinke

-gedaach

denken

-gedacht

Doas

Dose

Doat

Tod

Dochder

Tochter

dochünn

dahinten

doduar

-doduargefitsch

dadurch

-fortgelaufen

dohe-im

daheim

döie

drücken

Döimpel

Dümpel

Döiwel

-Döiwelskääl

Teufel

-Teufelskerl

dole

toll

Dolhuus

Irrenanstalt

doneewe

daneben

doo

da

Dooch

Docht

Dook - Dööker

-Taaschendook

Tuch

-Taschentuch

Doon

-Dööner

Dorn

-Dornen

Dö-öppe

-Milkdö-öppe

Topf

-Milchtopf

Doos

Durst

Dörp

-Düsseldörp

Dorf

-Düseldorf

Dörpel

-Dörpelste-in

steinernes Treppchen

vor den kleinen Häuschen, gern zum Rasten benutzt

dörr

-Dörrgemöös

dürr

-Dörrgemüse

doteege

-dotöösche

dagegen

-dazwischen

dou

du

dou kümbs me-i de paass

du kommst mir gerade recht

douge

-Dougenicks

taugen

-Taugenichts

dousend

tausend

douwe - douf

taub

dovöar

davor

draachter

hinten

draage

tragen

draimeln

gehfaul, langsam

dräue

drohen

dréddel

Drittel

Dreeger

Träger

Dréét

bißchen

dre-i

-dre-ihounetdre-iundattig

drei

-333

dre-ihe

drehen

Driet

Dreck

driewe

-drief

-Drietkeewer

-Drietfléége

treiben

-treibt

-Mistkäfer

-Mistfliegen

Drillings

Drillinge

drin –draan-druut

drin-dran-draus

drinbiete

-dringetratt

hineinbeißen

-hineingetreten

drinke

trinken

Droht

Draht

Dröimer

-Droum

-dröime

Träumer

-Traum

-träumen

Dro-ok

Druck

Droope

Tropfen

drop

drauf

dröseln

in etwa trödeln

Drüppelmiena

frühere Kaffeekanne

Drütsche

Gertrude, Trudchen

drüüg

-Drüügpööl

trocken

-Trockenpfähle

druut

-druuthaule

-druutriete

draus

-draushalten

-herausreißen

Druuwe

Trauben

duar

durch

Düar

Tür

duarssééchtig

durchsichtig

duarwalke

gründlich verprügeln

dückes

-dückeser

oft

-öfter

Düll

Beule

Dümpsche

Dümptener

Dunner

-Dunnerweer

Donner

-Donnerwetter

Dunnesdaag

Donnerstag

dütsch

-Dütschlaund

-Dütschverderwer

deutsch

-Deutschland

-Deutschverderber

Duuf

-Duuwe

-Duuweschlag

-Duuweméés

Taube

-Tauben

-Taubenschlag

-Taubenmist

Duume

-Duumelutscher

Daumen

-Daumenlutscher

düür

teuer

Düüsberg

Duisburg

düüster

dunkel

 

zurück zur Mölmsch-Hochdeutsch


Stand: 23.03.2007

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel