Burgfolk-Header
Modellbild des Eingangs zum geplanten Naturerlebnisraum Peisberg in Eppinghofen. Auf einer Brachfläche soll im hochverdichteten Stadtteil ein Areal für Kinder und Jugendliche entstehen, um Natur und Naherholung zu erleben.
Baustart am Peisberg
Für den geplanten Naturerfahrungsraum Peisberg in Eppinghofen starten am Montag, 10. Oktober die Bauarbeiten. Kinder und Jugendliche sollen auf der Brachfläche später Natur und Naherholung erleben können.
Staatssekretärin Andrea Milz, Sportdezernent David A. Lüngen sowie Vertreter*innen des Landes Nordrhein-Westfalen, des MülheimerSportbundes, des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen sowie Bürgermeister Markus Püll und Vereinsvertretende beim Dümptener Sportverein im Rahmen des Förderprogramms Moderne Sportstätte 2022 des Landes NRW.
Moderne Sportstätte 2022
Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, Andrea Milz, und Sportdezernent David A. Lüngen waren kürzlich zu Besuch beim Dümptener Turnverein 1885 in Mülheim an der Ruhr.
Baustelle, Signallampe, Absperrung, Umleitung, Straßenbau
Renaturierung Rumbach: Teilsperrung auf dem Dickswall
Die stadteinwärts führende Verkehrsspur auf dem Dickswall muss zwischen Tourainer Ring und Höhe Kaiserplatz erneuert werden. Dafür wird sie von Freitag, 7. Oktober um 21 Uhr bis Montag, 10. Oktober um 6 Uhr gesperrt.
Polizeipräsident Frank Richter hat nach 46 Jahren im Polizeidienst überraschend und mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt. Er wird aus gesundheitlichen Gründen aus dem Polizeidienst ausscheiden. Richter war die letzten sieben Jahre als Polizeipräsident von Essen und Mülheim im Einsatz.
Stadtdirektor Lüngen zum Abschied des Polizeipräsidenten
Polizeipräsident Frank Richter hat nach 46 Jahren im Polizeidienst überraschend und mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt. Stadtdirektor David A. Lüngen bedankt sich herzlich - auch im Namen von Oberbürgermeister Marc Buchholz.
Die Helfer*innen haben die vollen Müllsäcke und gefundenen Gegenstände am Straßenrand abgestellt, wo sie von der Mülheimer Entsorgungsgesellschaft abgeholt wurden.
Aktion Mülheim räumt auf - Eppinghofen macht mit
14 freiwillige Helfer*innen sind am Wochenende in Eppinghofen zusammengekommen, um sauber zu machen. Bei der Aktion wurden jede Menge Müllsäcke mit Unrat gefüllt.
Tastatur: Aktuelle Stellenangebote - Jetzt online bewerben!
Stellenangebote
Neue Stellen zu besetzen - bitte bewerben Sie sich online!
Ziege beim Tierpatentag im Tiergehege Witthausbusch 2017
Tiergehege öffnet Sonntag später
Am Wochenende ist Tierpat*innentag im Tiergehege im Witthausbusch. Auf die Pat*innen wartet unter anderem ein Blick hinter die Kulissen. Für alle anderen öffnet das Tiergehege darum am Sonntag, 9. Oktober erst um 14.30 Uhr.
Zahlreiche Vereine, Familienzentren, Schulen, Kirchen, Migrantenselbstorganisationen, ansässige Geschäftsleute, Eppinghofer Bürger*innen und viele weitere Akteur*innen hatten sich an dem Fest beteiligt, das im Rahmen der Interkulturellen Woche veranstaltet wurde.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Videokonferenz mit Oberbürgermeister Marc Buchholz, Stadtdirektor David A. Lüngen sowie der Delegation aus Tours im Besprechungsraum des Oberbürgermeisters im Rathaus der Stadt Mülheim an der Ruhr.
Städtepartnerschaft virtuell
Oberbürgermeister Marc Buchholz und Stadtdirektor David A. Lüngen haben sich kürzlich mit Bürgermeister Emmanuel Denis und Vertreter*innen aus der Stadt Tours zum digitalen Austausch verabredet.
Kinder und Jugendliche blättern gemeinsam in einem Heft, um eine Aufgabe zu lösen. Ein Junge zeigt den anderen Mädchen und Jungen etwas in dem Heft, das eins der Mädchen aufgeschlagen hat.
Mülheim Undercover - Das Mystery-Abenteuer für Jugendliche
Das Amt für Kinder, Jugend und Schule veranstaltet in der zweiten Herbstferienwoche vom 12. bis 14. Oktober 2022 ein interaktives Action-Event für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren. Anmeldungen sind über das Freizeitportal möglich.
© 2009 | Impressum