Logo der Reihe zur Mülheimer Geschichte (Vortragsreihe des Stadtarchivs Mülheim an der Ruhr)
Vor 100 Jahren im Ruhrgebiet: Der Generalstreik gegen den Kapp-Putsch 1920
Vortrag von Dr. Peter Berens am Donnerstag, den 5. November 2020 um 19.00 Uhr im Haus der Stadtgeschichte. Eine vorherige Anmeldung per Telefon oder Email ist erforderlich. Während der gesamten Veranstaltung besteht Maskenpflicht.
Slot Machine für die Gewinnauslosung der eingesetzten Wahlhelfer
Verlosung von Sachpreisen an ehrenamtliche Wahlhelfende zu den Kommunalwahlen 2020
Einladung und herzlicher Dank an alle, die im Einsatz waren! Losziehung am 29. Oktober im Ratssaal
Tastatur: Aktuelle Stellenangebote - Jetzt online bewerben!
Stellenangebote
Neue Stellen zu besetzen - Bitte bewerben Sie sich online!
Abstandsregeln im Schwimmbad, Freibad, Schwimmbahnen, Wasser, Schwimmen, Baden, Badebetriebe, Corona, Öffnungen, SportService, Naturbad Styrum, Friedrich-Wennmann-Bad, Hallenbad Süd
Schwimmen in den Mülheimer Bädern
Badebetrieb gemäß Coronaschutzverordnung: Wir wünschen trotz Auflagen und Einschränkungen viel Spaß in unseren Bädern!
In Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus legt die Stadt Mülheim an der Ruhr Kränze mit Schleifen in den Stadtfarben rot/gelb nieder.
Pogromnacht: Stille Kranzniederlegung auf dem Synagogenplatz
Corona: Gedenkveranstaltung abgesagt - Erinnerung an die schrecklichen Geschehnisse am 9. November erfolgt digital sowie über die städtische Homepage und die Sozialen Medien
Der städtische Bauhof elektrifiziert seinen Fuhrpark. Die ersten elektrisch betriebenen Spezialfahrzeuge werden vorgestellt. (v.l.) Britta Us, Teamleiterin Bauhof, Beigeordneter Peter Vermeulen, Roland Jansen, Abteilungsleitung Verkehrs- und Straßenplanung, Andrea Neugebauer, Beschaffung Fuhrpark. Bauhof, Heifeskamp.
21.10.2020
Foto: Walter Schernstein
Städtischer Bauhof wird "elektrifiziert"
Bei einem Ortstermin im städtischen Bauhof am Heifeskamp wurden jetzt die ersten elektrisch betriebenen Spezialfahrzeuge für den dortigen Fuhrpark vorgestellt
NRW-Innenminister Herbert Reul besuchte inklusives Wohnprojekt Wohnhof Fünte: (von links) Dominik Steffan (stellvertretendes Vorstandsmitglied, MWB), Jürgen Steinmetz (technischer Vorstand, MWB), Marc Buchholz (Oberbürgermeister, Mülheim an der Ruhr), Frank Richter (Polizeipräsident Essen/Mülheim), Herbert Reul (Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen) und Alexander Rychter (Verbandsdirektor des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V.) vor dem Wohnhof Fünte.
NRW-Innenminister Herbert Reul besuchte inklusives Wohnprojekt "Wohnhof Fünte"
"Riegel vor!": Wohnungswirtschaft setzt starkes Zeichen für Kriminalitätsprävention im direkten Wohnumfeld von Stadtquartieren
Digitale Gewalt gegen Mädchen und Frauen hat viele Facetten.
Aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften müssen wir die Veranstaltung am 26. November leider für dieses Jahr absagen.
Logo des jährlich stattfindenden Klavier-Festival Ruhr
Klavier-Festival Ruhr 2020
Die noch ausstehenden Konzerte für dieses Jahr müssen leider abgesagt werden.
Diagnosezentrum Mülheim an der Ruhr an der Mintarder Straße. Das Foto zeigt einen Ausschnitt vom Eingang des Diagnosezentrums.
Ausweitung der Öffnungszeiten im Diagnosezentrum
Auf Grund der hohen Inzidenz und des damit verbundenen Testbedarfs werden die Öffnungszeiten im Corona-Diagnosezentrum an der Mintarder Straße ausgeweitet.