Archiv-Beitrag vom 01.07.2014Ausländerbehörde weitet Sprechzeiten aus

ikon Sprechblasen: Weisen auf Bürgerbeteiligung, - kommunikatione, -entscheidungen etc. hinDurch krankheitsbedingten Personalausfall bei der Ausländerbehörde und dem erwarteten hohen Publikumsandrang kann es am kommenden Donnerstag (3. Juli 2014) zu längeren Wartezeiten kommen.

Sollte es sich bei den persönlichen Besuchen (Vorsprachen) um aufschiebbare Angelegenheiten handeln, bittet die Ausländerbehörde entweder eine Terminanfrage über das Internet oder das Kommunikation-Center zu machen.

Um zukünftig lange Wartezeiten donnerstags zu vermeiden, bietet die Ausländerbehörde ab dem 14. Juli bis auf weiteres zusätzliche Öffnungszeiten montags und dienstags zwischen 9 und 12 Uhr an.

Kontakt


Stand: 01.07.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel