Mülheim International

Jubelnde Kinder, Mülheim International - Leben, Arbeiten und Wirken in der Internationalen Stadtgesellschaft
 
  • Migration und Integration sind aktuelle - aber keineswegs neue - Themen in dieser Stadt: Bereits im 15. Jahrhundert kamen Schiffersknechte aus den Niederlanden in die Stadt am Fluss - und blieben hier.
  • Religiöse und politische Verfolgung wie auch wirtschaftliche und persönliche Gründe führten über die Jahrhunderte hinweg immer wieder dazu, dass Menschen ihre Heimat verließen und hier eine neue fanden.
  • Informieren Sie sich über die vielfältigen Themen aus dem Bereich "Mülheim international" in den hier aufgeführten (Archiv-)Beiträgen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die dort genannten Kontaktpersonen.

Stand: 24.04.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel