Archiv-Beitrag vom 22.08.2014Bürgerempfang 2014

Über 380 Bürger und Bürgerinnen kamen am 21. August auf Einladung der Oberbürgermeisterin zum bereits traditionellen Bürgerempfang in die Stadthalle.

Bürgerempfang der Stadt Mülheim an der Ruhr. Ehrung der Preisträger der Ehrenamtsaktion Menschen machens möglich. Stadthalle. 21.08.2014 Foto: Walter Schernstein

Es gab die Gelegenheit zur Begegnung und zu Gesprächen mit denjenigen, die in Mülheim in Verwaltung, Politik, Wirtschaft und öffentlichem Leben große Verantwortung tragen und wichtige Entscheidungen treffen.
Im Fokus ihrer Rede hatte Dagmar Mühlenfeld das Thema Mülheim an der Ruhr als Lebensort für Familien gestellt.

Die gesamte Rede der Oberbürgermeisterin und ein Interview mit Prof. Dr. Peter Strohmeier, Leiter des Zentrums für interdisziplinäre Regionalforschung (ZEFIR) der Uni Bochum zum Thema familiengerechte Stadtentwicklung, zum Nachlesen.

„Stille Helden“ im Mittelpunkt

Rund 1200 Bürger haben sich an der Abstimmung bei der Aktion „Menschen machen’s möglich“ von WAZ und RWW beteiligt.
Die meisten Stimmen erhielten dabei (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Marlies Diedrich vom Centrum für bürgerschaftliches Engagement
  • Willi Lehmann, der sich im Verein 50 plus engagiert und
  • Karl-Heinz Reinelt von der Multiple Sklerose Gesellschaft.

Alle drei Gewinner erhielten für ihre Einrichtungen ein Preisgeld in Höhe von jeweils 1000 Euro.

Bürgerempfang der Stadt Mülheim an der Ruhr. Ehrung der Preisträger der Ehrenamtsaktion Menschen machens möglich. Stadthalle. 21.08.2014 Foto: Walter Schernstein

Fotos: Walter Schernstein

Mülheim ist eine Stadt mit hohem bürgerschaftlichem Engagement. Es sind Helden des Alltags, die oft im Stillen Großes leisten und dabei selten im Rampenlicht stehen.  Im Rahmen des Bürgerempfangs gratulierte Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld für die Stadt, Dr. Franz-Josef Schulte für RWW und Lokalchef Andreas Heinrich für die WAZ.

Weitere Eindrücke erhalten Sie in der Bildergalerie zum Bürgerempfang 2014.

Kontakt


Stand: 22.08.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel