Archiv-Beitrag vom 24.09.2010Die Anmeldung zu den "verlässlichen Ferienspielen" beginnt!

Die diesjährigen Herbstferienspiele stehen unter dem Motto "Freunde".


Logo der Herbstferienspiele 2010 des Amtes für Kinder, Jugend und SchuleIm Zeitalter des weltumspannenden Internets wird das Wort "Freunde" heute häufig und schnell benutzt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können hier per Mausklick die Anzahl ihrer sogenannten Freunde fast beliebig erhöhen.

In den Ferienspielgruppen besteht dagegen die Möglichkeit mit echten Freunden eine schöne Zeit zu verbringen und neue Freunde kennen zu lernen. Alle Aktivitäten bieten hierzu vielfältige Gelegenheiten.

 

Ergänzend zu den verlässlichen Ferien findet zum zweiten Mal das Fantasyabenteuer "Quest" statt. Unter der Überschrift "Virtuelles real erleben" tauchen Jugendliche ab 12 Jahren ein in die Welt der Ritter und Mythen und hauchen so den Figuren aus dem Computerspiel Leben ein.

Das Anmeldeverfahren hat am Montag, 27. September 2010 um 19.00 Uhr, begonnen!

Der schnellste Weg führt über den Direktlink: http://ferienspiele.muelheim-ruhr.de
Dort kann man die Anmeldung selbstständig durchführen.

In folgenden Einrichtungen werden die "verlässlichen Ferienspiele" angeboten:

Jugendzentrum St. Barbara, "Der springende Punkt", Dümpten

  • Aula Ernst-Tommes-Straße, Saarn
  • AWO-Rappelkiste, Speldorf
  • Cafe4You, Styrum
  • Cafe Fox, Broich
  • CVJM, Stadtmitte


Die verschiedenen Programminhalte der sechs Ferienspielgruppen finden Sie auf der unserer Internetseite sowie in unserem Ferienspielheft.

Das Heft liegt im Amt für Kinder, Jugend und Schule, im Info-Center der MST, in der Bürgeragentur und in allen Mülheimer Jugendzentren aus.

Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 10,- Euro pro Kind/Woche.
Für ALG II Bezieher und MH-Pass Inhaber halbiert sich dieser Betrag.

 

Kontakt


Stand: 30.09.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel