Archiv-Beitrag vom 29.05.2015Ein voller Erfolg!

Weltspieltag am 28. Mai 2015 in Mülheim an der Ruhr: „Spielen verbindet Jung und Alt – Tage der Spielplatzpaten NRW!“

Mülheim an der Ruhr beteiligte sich am 28. Mai 2015 zum sechsten Mal an diesem beliebten bundesweiten Aktionstag, der erneut auf dem Spielplatz Auf dem Dudel an der Ruhr stattfand.

Spielen verbindet Jung und Alt - Tage der Spielplatzpaten NRW,eine Veranstaltung zum Weltspieltag auf dem Spielplatz Auf dem Dudel. 28.05.2015 Foto: Walter Schernstein

Fotos: Walter Schernstein

"Besonderer Dank geht in diesem Jahr an den Himmel, dafür, dass das Wetter hielt – zumindestens bis 17.00 Uhr bis ein Regenschauer das muntere Treiben für kurze Zeit unter die mitgebrachten Pavillons verlegte," sagt Elfriede Majer vom Amt für Kinder, Jugend und Schule, die, wie in jedem Jahr mit viel Liebe und Einsatz den Weltspieltag organisierte und seit vielen Jahren Ansprechpartnerin der Mülheimer Spielplatzpaten ist. Es waren wieder gut 150 Kinder und Erwachsene zusammen um zu singen, zu spielen und viele weitere Aktivitäten gemeinsam zu erleben.

Spielen verbindet Jung und Alt - Tage der Spielplatzpaten NRW,eine Veranstaltung zum Weltspieltag auf dem Spielplatz Auf dem Dudel. 28.05.2015 Foto: Walter Schernstein

Für die Veranstaltung hatten sich sechs Organisationen aus Mülheim zusammengetan, um gemeinsam ein buntes Programm auf die Beine zu stellen: Amt für Kinder, Jugend und Schule in Zusammenarbeit mit den Spielplatzpaten, AWO-Spielmobil, Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE), Netzwerk der Generationen, Jugendzentrum Stadtmitte, Ökumenisches Familienzentrum Kirchenhügel vertreten durch den Ev. Kindergarten am Muhrenkamp.

Der Weltspieltag in Deutschland ist eine Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes sowie weiterer bundesweiter Träger und Initiativen, die im Bündnis „Recht auf Spiel“ zusammengeschlossen sind.

Spielen verbindet Jung und Alt - Tage der Spielplatzpaten NRW,eine Veranstaltung zum Weltspieltag auf dem Spielplatz Auf dem Dudel. 28.05.2015 Foto: Walter Schernstein

In diesem Jahr wurde der Weltspieltag durch den ABA Fachverband - Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - auf ganz besondere Weise unterstützt. Mit den "Tagen der Spielplatzpaten NRW" bedankt sich der Verband bei den ehrenamtlichen Spielplatzpaten. Mülheim ist eine von 10 Städten in NRW die bei diesem Projekt beteiligt sind.

Erstmals BEMIL in Mülheim

So wurde in diesem Jahr in Mülheim zum ersten Mal das verbandseigene BEMIL (Bewegungs- und Ernährungsmobil) zur Verfügung gestellt. Herzstück des BEMILS ist eine Bewegungsbaustelle mit Kästen aus Holz, Brettern, Balken, Rundhölzern und Aluminiumleitern, die zum Klettern, Balancieren, Wippen und Rutschen aufforderten.

Spielen verbindet Jung und Alt - Tage der Spielplatzpaten NRW,eine Veranstaltung zum Weltspieltag auf dem Spielplatz Auf dem Dudel. 28.05.2015 Foto: Walter Schernstein

Unter dem Motto „Spielen verbindet Jung und Alt“ wurden „alte Spiele“ neu belebt. Die engagierten Netzwerker aus Eppinghofen waren wieder gemeinsam mit Marlies Rustemeyer vom CBE zur Stelle und spielten mit Begeisterung und sportlichem Einsatz Spiele wie Henriette goldene Kette, Fischer, Fischer wie tief ist das Wasser, Gummitwist und Seilchenspringen. Papierflieger und Schleuderbälle konnten gebastelt und sofort ausprobiert werden.

Action gab es mal wieder beim AWO-Spielmobil und den Frauen des Jugendzentrums Stadtmitte, die für begeisterte Gesichter sorgten.
Zur musikalischen Unterstützung war Hartmut Kremer zu Gast und stimmte gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen Kinderlieder an. Besonderer Dank geht an die Erzieherinnen und Eltern des Familienzentrums Muhrenkamp, die mit einer beachtlichen Auswahl leckeren Kuchens und mit Getränken sowie mit Riesen-Seifenblasen und Spielen den Weltspieltag erneut bereicherten. Elfriede Majer ist hochzufrieden: „Unser ganzer Aufwand hat sich wieder gelohnt, wenn man sieht, wie fröhlich hier Kinder und Eltern und auch Großeltern miteinander Freude am Spiel haben.“ Und sie nutzt die Gelegenheit dazu, noch einmal dafür zu werben, sich als Spielplatzpaten zu engagieren. Wer anrufen möchte, erreicht Elfriede Majer unter ihrer Telefonnummer 0208 / 455-4534.

Und alle Mülheimer Weltspieltagspartner sind sich einig: Im nächsten Jahr sind sie wieder alle dabei!

Kontakt


Stand: 02.06.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel