Archiv-Beitrag vom 11.04.2016Einbruch in der Gustav-Heinemann-Gesamtschule

Polizei, Polizei Essen/Mülheim a.d. Ruhr 19.06.2013 Foto: Walter SchernsteinSchon wieder traf es eine Schule: In die Gustav-Heinemann-Gesamtschule wurde aktuell eingebrochen. Der Schaden soll hoch sein, so die ersten Erkenntnisse des Immobilienservice. Die Polizei ermittelt noch, daher ist die Schule derzeit geschlossen.Gestern fiel aus Ermittlungsgründen auf Anweisung der Polizei der Unterricht aus!!

Der Einbruch wurde gestern Morgen gegen 7 Uhr vom Hausmeister entdeckt. Nach Aussage der Schulleiterin handelt es sich um „übelsten Vandalismus“ in Klassenräumen und insbesondere in der Mensa. Türen wurden eingetreten, Fenster eingeschlagen.

Die Bereiche für die Abiturprüfungen sind nicht tangiert!!!
Der Unterricht kann heute (12.4.) wieder „normal“ stattfinden. Schon gestern wurden die Schäden möglichst weitgehend beseitigt. Eine Schadenshöhe kann noch nicht bestimmt werden.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 02 01/8290.

 

Kontakt


Stand: 12.04.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel