Archiv-Beitrag vom 07.07.2011Engpass im "Viererpack" auf der A 40

Am kommenden Wochenende, von Freitag, 8.7. ab 21 Uhr bis Montag, 11.7. um 5 Uhr kann es auf der A 40 in Fahrtrichtung Dortmund in Höhe der Anschlussstelle Mülheim-Winkhausen zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr bessert die vorhandenen Asphaltschäden auf beiden Fahrstreifen aus, um einen vernünftigen Fahrbahnbelag als sogenannte Grundlage für den späteren Einbau von „OPA“ einem offenporigem Asphalt herzustellen. Der Verkehr wird auf einer Länge von rund 2 Kilometern einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Mülheim-Winkhausen wird in Richtung Dortmund voll gesperrt, umgeleitet wird mit dem roten Punkt. Die Kosten der Vorabmaßnahme (vier Wochenendeinsätze) betragen 450.000 Euro.

Zum Hintergrund: Neuer Asphalt macht „laute“ Straßen leiser!

Auf der A 40 zwischen den Anschlussstellen Duisburg-Kaiserberg und Mülheim-Heißen in Fahrtrichtung Dortmund wird die Straßen.NRW-Regionalniederlassung-Ruhr in den bald beginnenden Sommerferien eine neue Asphaltdecke, einen so genannten „OPA“ im Hocheinbau in einer Dicke von 4,5 Zentimetern einbauen.  Für rund neun Tage muss dann Ende Juli/Anfang August die A 40 in diesem Bereich voll gesperrt werden. Hierfür sind als „Vorläufer“ an insgesamt vier aufeinanderfolgenden Wochenenden Sanierungsarbeiten, als eine vorbereitende Baumaßnahme auf einer Gesamtlänge von acht Kilometern geplant.

Der „OPA“ ist eine Asphaltschicht mit einem hohen Anteil an Hohlräumen, durch die das Wasser gut abfließen kann und die gleichzeitig Schall „schlucken“. Die Kosten für diese lärmmindernde Baumaßnahme betragen 1,5 Millionen Euro. Der Einbau von „OPA“ in Fahrtrichtung Venlo ist in 2012 geplant.

 

Kontakt


Stand: 07.07.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel