Archiv-Beitrag vom 21.07.2010Ferienprogramm für Jugendliche – Noch Plätze frei!

Titelbild der Sommerferienspiele 2010 vom Amt für Kinder, Jugend und SchuleAction und Spaß in den Ferien?! Kein Problem – das Amt für Kinder, Jugend und Schule bietet auch für Jugendliche ab 13 Jahren in den Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm.
So gibt es vom 26.-30. Juli einen Theaterworkshop. Hier können erste Gehversuche auf der Bühne gewagt und experimentiert werden.
Unter dem Motto: „Ein Sommernachtstraum – Freestyle“ können  die Jugendlichen ausprobieren, wie Shakespeare den Sommernachtstraum in heutiger Zeit schreiben würde.

Am 30. Juli geht’s zu einer Fahrradtour Geocaching – Industriekultur mit dem Rad in den Landschaftspark Duisburg-Nord. Dort werden die Jugendlichen mit einem modernen GPS-Gerät auf Schatzsuche gehen.

Vom 3.-4. August heißt es „Speckstein – kann man das essen?“
Natürlich nicht! Aber man kann ihn super gut bearbeiten!
Die Schlosserei Sontacki hat die Werkstatt und die Materialien, Tipps und Ideen. „Jeder Stein wird gelingen. Entdecke den Künstler in dir und probiere dich aus,“ so Carsten Scharwei vom Organisationsteam des Amtes für Kinder, Jugend und Schule.

Mit der Tennisschule Lutter gibt es ein Tenniscamp vom 16.-20. August. Hier können die Jugendlichen ihre Aufschläge, die Vor- und Rückhand erlernen bzw. noch weiter perfektionieren, damit sie beim großen Abschlussturnier so richtig glänzen können.

Im Rahmen der Ferienspiele Sommer 2010 findet das Aikido Projekt für Kinder und Jugendliche statt.An ernsthaft interessierte Jugendliche richtet sich das Aikido Waffentraining mit Jo und Bokken vom 23.-27. August, die sich mit dieser anspruchsvollen Kampfkunst auseinandersetzen möchten.
In Zusammenarbeit mit dem Aikido-Dojo Mülheim werden Angriff und Verteidigung mit und ohne Waffen sowie Technikabfolgen in ritualisierter Form geübt. Der Umgang mit Stock und Schwert schärft die Aufmerksamkeit und das Reaktionsvermögen.

Interesse geweckt?

Anmeldungen sind auch kurzfristig möglich unter http://ferienspiele.muelheim-ruhr.de

Nähere Infos zu den Projekten bei Carsten Scharwei, Telefon: 0208 / 455 - 4533


 

Kontakt


Stand: 21.07.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel