Archiv-Beitrag vom 12.08.2015Gesonderte Jahresbegehungen von Turn- und Sporthallen

Unmittelbare Hallenschließungen in Mülheim nicht erforderlich

Uwe Bonan, Beigeordneter und Stadtkämmerer der Stadt Mülheim an der Ruhr. Foto: Walter Schernstein In mehreren Turnhallen aus den 60er bis 80er Jahren waren in der vergangenen Woche in der Stadt Bochum unsachgemäße Befestigungen von Abhangdecken festgestellt worden, die in einem Fall bereits zum Herabfallen von Verkleidungsteilen der Decke geführt hatte. Die Stadt Bochum und mehrere andere Städte hatten daraufhin vorsorglich Hallen mit vergleichbaren Deckenkonstruktionen gesperrt.

In Mülheim an der Ruhr ist dies momentan nicht erforderlich.
Der ImmobilienService als Betreiber aller städtischen Turn- und Sporthallen arbeitet seit jeher mit einer "3-Fach-Sicherung":

  • 1.) In allen Objekten werden Jahresbegehungen vorgenommen.
  • 2.) Darüber hinaus betreuen Hallenwarte die Gebäude. Durch die tägliche Anwesenheit des vorhandenen Personals (Hausmeister /Hallenwart) würde bei Verdacht auf Verformungen beziehungsweise Schäden umgehend der ImmobilienService verständigt.
  • 3.)    Weiterhin werden in turnusmäßigen Abständen die Leuchtmittel in den Turn- und Sporthallen getauscht. Eventuell erkennbare Schäden würden von ausführenden Firmen ebenfalls sofort dem ImmobilienService gemeldet.

Stadtkämmerer und Immobiliendezernent Uwe Bonan erklärt: „Derzeit sind keine Schäden im Bereich von abgehängten Decken in den Mülheimer Sportstätten bekannt. Dennoch nehmen wir den aktuellen Vorfall in Bochum zum Anlass, gemeinsam mit einem Bausachverständigen eine gesonderte Jahresbegehung vorzunehmen. Falls Reparaturarbeiten erforderlich sein sollten, werden diese unverzüglich veranlasst und durchgeführt.“

Ein aktuell eingegangenes Schreiben des Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW hatte am Montag alle Kommunen im Land noch einmal gesondert auf ihre Betreiberpflicht hingewiesen. Hierzu Uwe Bonan: „Dieser Pflicht sind wir uns bewusst und nehmen sie seit jeher war.“

Kontakt


Stand: 12.08.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel