Hoher Besuch aus unserer Partnerstadt Tours

55 Jahre Freundschaft - Amitié

Anlässlich des 55-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums mit der französischen Partnerstadt Tours waren Vertreterinnen und Vertreter der Partnerstadt vom 21. bis 23. Mai zu Gast in Mülheim an der Ruhr.

Anlässlich des 55-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums mit der französischen Partnerstadt Tours waren VertreterInnen der Partnerstadt vom 21. bis 23. Mai zu Gast in Mülheim an der Ruhr. Sie wurden von Oberbürgermeister Ulrich Scholten offiziell in seinem Büro empfangen.

von links nach rechts: Sabine Kuzma (Büro für Städtepartnerschaften), Britta Vincent (Deutsch-Französische Gesellschaft der Touraine), Brigitte Babary, Frank Laugier (Cabinet Director), Jerome Tebaldi (stellvertretender Bürgermeister Tours), Serge Babary (Bürgermeister Tours) und Oberbürgermeister Ulrich Scholten.

Die Städtepartnerschaft mit Tours ist die zweitälteste der Mülheimer Partnerschaften und wird sehr lebendig durch viele Akteure auf verschiedenen Ebenen gepflegt. So gibt es neben dem klassischen Schulaustausch unter anderem auch eine Vernetzung der Kleingartenvereine, die Wohltätigkeitsorganisationen führen Seniorenfahrten durch und das Junge Theater an der Ruhr engagiert sich ebenfalls mit Projekten. Mülheimer Bürgerinnen und Bürger haben zudem die Möglichkeit mit dem Förderverein der Mülheimer Städtepartnerschaften die französische Partnerstadt zu erkunden und dabei Kontakt zur Tourainer Bevölkerung zu knüpfen.

Anlässlich des 55-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums mit der französischen Partnerstadt Tours waren VertreterInnen der Partnerstadt vom 21. bis 23. Mai zu Gast in Mülheim an der Ruhr. Sie wurden von Oberbürgermeister Ulrich Scholten offiziell in seinem Büro empfangen.

Serge Barbary trug sich in das Gästebuch der Stadt Mülheim an der Ruhr ein.

Beim offiziellen Empfang durch Oberbürgermeister Ulrich Scholten im Rathaus am 22. Mai wurden gemeinsame zukünftige Themenschwerpunkte wie der Ausbau des Radwegenetzes und die Ausweitung von touristischen Angeboten andiskutiert. Beide Städte werden nun an Konzepten arbeiten und sich dann im Herbst dieses Jahres über mögliche gemeinsame Projekte austauschen, wenn Oberbürgermeister Scholten seinen Amtskollegen Serge Babary in Tours besuchen wird.

Anlässlich des 55-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums mit der französischen Partnerstadt Tours waren VertreterInnen der Partnerstadt vom 21. bis 23. Mai zu Gast in Mülheim an der Ruhr. Oberbürgermeister Ulrich Scholten und Serge Babary (Bürgermeister Tours)

Im Rahmen des offiziellen Besuches besuchte die Delegation auch die Hauptfeuer- und Rettungswache der Feuerwehr.

Im Rahmen eines offiziellen Besuches der Stadt Mülheim besuchte eine Delegation unter Leitung des Bürgermeisters Serge Babary unserer Partnerstadt Tours auch die Hauptfeuer- und Rettungswache der Feuerwehr.

Die Gäste von Feuerwehrchef Burkhard Klein (2.v.r.) zeigten sich nach der Führung beeindruckt von den Einrichtungen der Feuerwache.

Serge Babary und Burkhard Klein diskutierten anchließend unter anderem über eine mögliche Vernetzung der beiden Feuerwehren und versprachen miteinander im Austausch zu bleiben.

Anlässlich des 55-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums mit der französischen Partnerstadt Tours waren Vertreterinnen der Partnerstadt vom 21. bis 23. Mai zu Gast in Mülheim an der Ruhr. Hier zu Besuch bei Feuerwehrchef Burkhard klein.

Der Tourainer Bürgermeister trug sich ebenfalls in das Gästebuch von Feuerwehrchef Burkhard Klein ein.

Kontakt


Stand: 24.05.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel