Archiv-Beitrag vom 28.04.20104. Einbürgerungsfeier für neue Staatsbürger

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld hat neu eingebürgerte Mülheimerinnen und Mülheimer im Rahmen eines offiziellen Empfangs der Stadt begrüßt.26.04.2010Foto: Walter Schernstein-

Zum vierten Mal lud Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld für die Stadt neue Staatsbürger und Staatsbürgerinnen zu einer Einbürgerungsfeier ein. "Anlass zu dieser Feier ist ein für Sie – und ehrlich gestanden, auch für mich – ganz besonderes, einmaliges Ereignis: Sie sind mit der Einbürgerung Deutsche geworden," so OB Mühlenfeld bei ihrer Begrüßung in der Stadthalle. 

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld hat neu eingebürgerte Mülheimerinnen und Mülheimer im Rahmen eines offiziellen Empfangs der Stadt begrüßt.26.04.2010Foto: Walter Schernstein-

266 AusländerInnen haben in Mülheim an der Ruhr im vergangenen Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen.

Sie alle haben, nachdem sie schon EinwohnerInnen oder BürgerInnen unserer Stadt waren, für sich eine ganz besondere Entscheidung getroffen: Sie haben nun auch die Staatsbürgerschaft ihrer neuen Heimat angenommen. Jeder und jede von Ihnen wird feststellen, ob Sie erst dadurch richtig angekommen sind, ob Sie sich jetzt anders und mehr dazu gehörig fühlen, obwohl Sie doch schon vorher hier wohnhaft waren.

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld hat neu eingebürgerte Mülheimerinnen und Mülheimer im Rahmen eines offiziellen Empfangs der Stadt begrüßt.26.04.2010Foto: Walter Schernstein-

Deutschland zeichnet sich auch aus durch eine unabhängige Justiz, durch Gewaltenteilung und die Gleichheit von Mann und Frau. Darauf sind wir stolz - und auch daran sollen alle Menschen, die hier leben, teilhaben. Nicht zuletzt aus diesem Grunde ist Mülheim seit 2004 Mitglied der Charta der Städte für Menschenrechte.

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld hat neu eingebürgerte Mülheimerinnen und Mülheimer im Rahmen eines offiziellen Empfangs der Stadt begrüßt.26.04.2010Foto: Walter Schernstein-

Die Zukunft der Welt liegt in den Städten, und die sind zunehmend international. Sie selbst sind Teil dieser Internationalität und Sie tragen bei zur Vielfalt, zum kulturellen Reichtum und zu echter Urbanität in unseren Städten. Sie bringen Ihre nationale und kulturelle Identität mit und hoffentlich in die Mülheimer Stadtgesellschaft ein, damit sich aus vielen multinationalen Quellen eine neue europäische Identität entwickeln kann.

Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien und uns als aufnehmender Stadtgesellschaft, dass Sie sich gut beheimatet fühlen in Mülheim an der Ruhr und bald feststellen: Ich gehöre dazu, ich gehöre hierhin.

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld hat neu eingebürgerte Mülheimerinnen und Mülheimer im Rahmen eines offiziellen Empfangs der Stadt begrüßt.26.04.2010Foto: Walter Schernstein -

Fotos: Walter Schernstein

Kontakt


Stand: 28.04.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel