Oembergschule für ihr Engagement um das Sportabzeichen geehrt

Anlässlich ihres „Tags des Sportabzeichens" unter dem Motto „Bewegt ÄLTER werden in NRW!" erhielt die Schule einen Sonderpreis der Sparkassen-Finanzgruppe.

Die Organisatoren aufseiten der Oembergschule durften sich anlässlich ihres „Tags des Sportabzeichens", den die Grundschule in diesem Jahr kurz vor Beginn der Herbstferien und in Kooperation mit dem Mülheimer Sportbund (MSB) in der Harbecke-Sporthalle sowie auf dem Sportplatz an der Mintarder Straße durchführte, nicht allein über perfektes Wetter freuen, sondern zudem über eine Auszeichnung:

Oembergschule für ihr Engagement um das Sportabzeichen geehrt: Frank Werner (hinten, 3.v.l.) überreichte Michaela Hachenberg (hinten, 3.v.r.) die besondere Urkunde.

Anlässlich des Sportabzeichen-Wettbewerbs 2016 der Sparkassen-Finanzgruppe wurde die Oembergschule – wie kürzlich bereits die Hölterschule – für besonderes Engagement mit einem Sonderpreis geehrt. Frank Werner (hinten, 3.v.l.), Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Mülheim an der Ruhr, überreichte Michaela Hachenberg (hinten, 3.v.r.), die in der Oembergschule federführend für alle Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Deutschen  Sportabzeichen verantwortlich ist, eine entsprechende Urkunde. Mit dem Sonderpreis ist zudem ein Preisgeld in Höhe von 500,- Euro verbunden.

Den Sportabzeichen-Wettbewerb 2016 des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen hatte die Oembergschule unter den Grundschulen mit mehr als 250 Schülern gemeinsam mit der Martinschule aus Beckum auf Platz eins unter 137 teilnehmenden Schulen beendet. Die Hölterschule war in dieser Kategorie auf den – ebenfalls hervorragenden – vierten Rang gekommen.

Tag des Sportabzeichens unter dem Motto Bewegt ÄLTER werden in NRW!

Der diesjährige „Tag des Sportabzeichens" der Oembergschule stand unter dem Motto „Bewegt ÄLTER werden in NRW!" und wurde im Rahmen des vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen im Jahr 2011 ins Leben gerufenen und vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Programms „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ umgesetzt. Eingeladen waren dazu alle Mülheimer Bürgerinnen und Bürger, die noch Teilleistungen zur Erlangung des beliebten „Fitnessordens" im Jahr 2017 offen hatten.

Tag des Sportabzeichens unter dem Motto Bewegt ÄLTER werden in NRW! Die Organisatoren wurden bei der Durchführung des Aktionstags von zahlreichen Helfern unterstützt.

Fotos: Claudia Pauli

Unterstützung erfuhr die Oembergschule bei der Durchführung des „Tags des Sportabzeichens" unter anderem von zwölf Sporthelfern des Gymnasiums Broich, die dafür extra vom Unterricht freigestellt worden waren, von zahlreichen Eltern und Großeltern der Grundschüler, von Studierenden sowie von Manfred Morr von der Mülheimer Turngemeinde 1856, der seit mehreren Jahrzehnten in Mülheim an der Ruhr als einer von vielen Sportabzeichen-Prüfern tätig ist.


Stand: 25.10.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel