Archiv-Beitrag vom 27.01.2012Scheck für Internationalen Club der Schlitzohren

Scheckübergabe in der Luisenschule in Mülheim an der Ruhr in Höhe von 1.200,00 Euro an den Internationalen Club der Schlitzohren.

Die Schüler der sechsten Klasse der Luisenschule hatten auf dem Weihnachtsmarkt für die Bata Atha Schule in Hungama, Sri Lanka, dieses Geld gesammelt, um der Schule bei der Einrichtung mit neuen Tischen, Büchern und Unterrichtsmaterial zu helfen. Die Schüler berichteten von ihren Erfahrungen beim Spendensammeln und waren von der Großzügigkeit der Mülheimer Bürger begeistert.

Luisenschüler übergeben eine Spende für die Secondary-School Bata Atha South in Sri Lanka in Höhe von 1.200,00 Euro an die Vorsitzende des Internationalen Clubs der Schlitzohren e.V., Cornelia Schwabe und Ina Pfeng-Bungert (Schatzmeisterin des Clubs). 23.01.2012 Foto: Walter Schernstein

(Foto: Walter Schernstein)

Die Schule wird seit der Tsunami-Katastrophe im Dezember 2004 vom Internationalen Club der Schlitzohren im Rahmen der von Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld initiierten Aktion „Mülheim hilft“ unterstützt und der Kontakt soll ausgebaut werden.
Die Scheckübergabe war der Auftakt für die Schüler eine Patenschaft mit der Schule zu beginnen, die zunächst durch Briefkontakt erfolgen soll. Im Mai 2012 werden auch Vertreter der Schule nach Mülheim an der Ruhr kommen und vom Fortgang der Spendenaktion berichten.

Die Vorsitzende des Internationalen Clubs der Schlitzohren, Cornelia Schwabe, bedankte sich bei den Schülern und Schülerinnen und den Müttern, Tamara Wittenberg und Eva Gerhardy für die erfolgreiche Sammelaktion. Dabei hob sie auch das Engagement der Schule für eine Patenschaft hervor und dankte der Lehrerin, Nadine Schwab, und dem Direktor, Bernd Troost, für die Unterstützung.

Die Schüler werden Ideen entwickeln, wie sie die Schule weiterhin unterstützen können und einen regen Austausch zwischen den Ländern auch nachhaltig aufbauen können.

Kontakt


Stand: 30.01.2012

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel