Archiv-Beitrag vom 21.09.2016Schulsanierung

Jetzt- nach den Sommerferien - machte sich Oberbürgermeister Ulrich Scholten ein Bild über die in den vergangenen Wochen durchgeführten Bauarbeiten an Mülheimer Schulen. "Investitionen in Schulen sind Investitionen in die Zukunft", so der OB bei einem Presse-Rundgang.

Oberbürgermeister Ulrich Scholten und der ImmobilienService der Stadt stellen die durchgeführten Schulsanierungsmaßnahmen und die weiteren Planungen vor. Gymnasium Otto-Pankok-Schule, Von-Bock-Straße 81.  19.09.2016 Foto: Walter Schernstein

Oberbürgermeister Ulrich Scholten und der ImmobilienService der Stadt stellen die durchgeführten Schulsanierungsmaßnahmen und die weiteren Planungen am Gymnasium Otto-Pankok-Schule, Von-Bock-Straße 81 vor.

Foto: Walter Schernstein

In den letzten 15 Jahren hatte die Stadt bereits rund 300 Millionen Euro in Schulen "verbaut". "Jetzt investieren wir noch einmal ab 2017 rund 130 Millionen, um die Mülheimer Schulen zu modernen Lernorten zu gestalten", zeigte Ulrich Scholten auf.

Oberbürgermeister Ulrich Scholten und der ImmobilienService der Stadt stellen die durchgeführten Schulsanierungsmaßnahmen und die weiteren Planungen vor. Gymnasium Otto-Pankok-Schule, Von-Bock-Straße 81.  19.09.2016 Foto: Walter Schernstein

Was in den Schulferien gemacht wurde und was derzeit noch an Umbauten läuft können Sie in der Präsentation des ImmobilienService zu den Baumaßnahmen an Mülheimer Schulen (pdf-Datei) sehen.

Kontakt


Stand: 21.09.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel