Archiv-Beitrag vom 01.03.2010Solardachkataster trifft auf ungebrochen großes Interesse

Kartenausschnitt Solardachkataster Mülheim an der RuhrSeit dem 15. Januar 2010 hat das Umweltamt der Stadt Mülheim das Solardachkataster im Internet freigeschaltet. Bereits in den ersten zwei Wochen verzeichnete das Kataster über 14.000 Zugriffe und entwickelte sich so zu dem am häufigsten aufgerufenen Beitrag des städtischen Internetauftritts. Nicht ohne Folgen - der städtische Geoserver ging unter den vielen Kartendienst-Anfragen in die Knie und so mancher gelangte nicht an die gewünschten Informationen.

Das Interesse an dem Solardachkataster ist erfreulicherweise weiterhin sehr groß, was sowohl das Potenzial, als auch die Beliebtheit umweltfreundlicher erneuerbarer Energie aufzeigt. Trotz technischer Nachbesserungen an dem Kartendienst kommt es insbesondere in den Mittagsstunden weiterhin zu Engpässen. Daher, so der Appell des Umweltamtes an die Bürgerinnen und Bürger, sollten die Informationen eher nachmittags und abends abgerufen werden, denn dann ist die Erreichbarkeit gegeben.

Das Kataster kann auf der städtischen Seite (www.muelheim-ruhr.de) aufgerufen werden. Gerne können Interessierte auch in die Ruhrbania-Bauinformation (Erdgeschoss des Kaufhof-Parkhauses) kommen und zusammen mit den Mitarbeiter/innen das Kataster einsehen. Mit dem Mülheimer Solardachkataster erfahren alle Bürger einfach und schnell, ob ihr eigenes Dach für die Stromerzeugung geeignet ist oder ob Sie Energie mit Hilfe einer Solarwärme-Anlage (Heizungsunterstützung, Brauchwassererwärmung) sparen können.

Solardachkataster: Strom und Wärme von Ihrem Dach. Das neue Mülheimer Solardachkataster informiert über die solare Eignung der Gebäudedächer im Stadtgebiet Mülheim an der Ruhr.  Für kurz entschlossene Mülheimer, die eine Photovoltaikanlage auf ihrem Dach errichten wollen, hat die Stadt einen auf 20.000 Euro begrenzten Fördertopf eingerichtet. Mit der Förderung soll das Preisgeld, welches die Stadt für die Umnutzung und energetische Sanierung des Technischen Rathauses gewonnen hat, an die Bürger weitergereicht werden. Näheres zu der Förderung finden Sie ebenfalls im Solardachkataster unter "Weitere Informationen".

 

Kontakt


Stand: 11.03.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel