Archiv-Beitrag vom 22.12.2015Spende statt Geschenke

Walter Stinshoff spendet für den Arche Park im Witthausbusch

1.500 Euro stiftete jetzt der Mülheimer Walter Stinshoff anlässlich seines 80. Geburtstages. Der Betrag ging an den Arche Park, das Tiergehege im Witthausbusch.

Walter Stinshoff übergibt eine Spende für das Tiergehege im Witthausbusch an Sylvia Waage, Amtsleiterin, Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen. 18.12.2015 Foto: Walter Schernstein

Walter Stinshoff übergibt eine Spende für das Tiergehege im Witthausbusch an Sylvia Waage, Leiterin des Amtes für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen.

Foto: Walter Schernstein

„Mir liegen die kleinen Besucher des Tiergeheges sehr am Herzen. Es ist mir ein tiefes Bedürfnis das Tiergehege für die Kinder, die kleinen und großen Mülheimer und ihre Familien als attraktives Ausflugsziel zu erhalten und weiterzuentwickeln“, so der Altersjubilar. Sylvia Waage, Leiterin des Grünflächenmanagement der Stadt, dankte dem Spender und hob sein großes Engagement für den beliebten Tierpark hervor. Denn bereits zu seinem 75. Geburtstag hatte Walter Stinshoff dem Tiergehege 1.000 Euro übergeben.

Kontakt


Stand: 04.01.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel