Stadtmitarbeitende engagieren sich ehrenamtlich

„Dankeschön“ durch OB Scholten

Über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung hat die Ehrenamtskoordinatorin Martina Weiß-Peleikis auf ihrer Liste. „Und das sind sicherlich nicht alle, die sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit engagieren“, vermutet sie. Zum neunten Mal traf man sich nun auf Einladung des Oberbürgermeisters zu einem Gedankenaustausch und einem „Dankeschön“!

Oberbürgermeister Ulrich Scholten dankt mit Ehrenamtskoordinatorin Martina Weiß-Peleikis Stadtmitarbeitern für ihr ehrenamtliches Engagement mit einem Dankeschön-Nachmittag im Uerige-Treff, Altstadt. 04.07.2017 Foto: Walter Schernstein

Foto: Walter Schernstein

Oberbürgermeister Ulrich Scholten war beeindruckt von dem Engagement seiner Mitarbeiterschaft. „Sie setzen sich beispielsweise ein als Gebärdendolmetscher, im Sport, als Spielplatzpaten, in der Arbeit mit Tieren, in den einzelnen Stadtteilen, bei sozialen Einrichtungen und letztendlich auch bei der Betreuung von Flüchtlingen – dafür möchte ich Dank sagen“, so der Verwaltungschef.
70 Kolleginnen und Kollegen kamen aus diesem Anlass erneut zusammen. "Viele Gesichter kenne ich aus den letzten Jahren. Gleichzeitig sehe ich aber auch neue Gesichter, die mir zeigen, dass der Kreis der engagierten Kollegen und Kolleginnen nicht statisch ist, sondern immer wieder neue Personen dazu kommen. Spannend ist für mich zu sehen, in welch vielfältig unterschiedlichen Bereichen Ihr bürgerschaftliches Engagement stattfindet“, so der Verwaltungschef. Und, so Ulrich Scholten weiter, "in diesem Kreis muss ich nicht betonen, wie wichtig unser aller Engagement ist. Und wie viel Spaß es auch macht“.

Kontakt


Stand: 04.07.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel