Friedhof Altstadt

Friedhof Altstadt

Alte Gräber und Grabanlagen, der Altstadtfriedhof wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf Anweisung von Napoleon angelegt

Unter dem Einfluss von Napoleon wurde der Altstadtfriedhof zu Beginn des 19. Jahrhunderts angelegt.

Seit dem 20. September 1984 ist der Friedhof, dessen Geschichte sich bis ins Jahr 1803 zurückverfolgen lässt, in die Denkmalliste eingetragen. Damit wird die historische Substanz an Grabmalen, Mauern, Gebäuden und Baumalleen gesichert. Mit erheblichem Restaurierungsaufwand konnte der Eindruck des früheren Friedhofes wiederhergestellt werden. Vom Rat der Stadt wurde 1987 die Wiedereröffnung für Urnenbeisetzungen beschlossen.

Ein Spaziergang in der stillen Oase am Rande der Innenstadt ist wie ein Ausflug in die Vergangenheit. Viele alte, wertvolle und kunstvoll gestaltete Grabsteine geben Aufschluss über die Wirtschafts-und Sozialgeschichte sowie der Grabstättenkultur der vergangenen Generationen.

Zahlreiche bedeutende Mülheimer Familien, des 19. Jahrhunderts wurden auf dem Altstadtfriedhof bestattet. Imposante und kunstvoll gestaltete Grabmale laden Besucherinnen und Besucher zum Verweilen und Entziffern der alten Inschriften ein.

Um das historische Erscheinungsbild und eine sinnvolle Nutzung des unter Denkmalschutz stehenden Friedhofs noch möglichst lange zu erhalten, können interessierte Bürgerinnen und Bürger Patenschaften für alte Grabstätten als Urnengrabstätten übernehmen.

Der Friedhof bietet kleine und große Urnenwahlgrabstätten, sowie Urnenreihengräber.

Adresse

Kettwiger Straße 75
45468 Mülheim an der Ruhr

Öffnungszeiten

  • ganztägig geöffnet

Öffentlicher Nahverkehr

  • Straßenbahnlinie: 104
  • Haltestelle: Sportzentrum Südstraße und Weißenburger Straße
  • Buslinie: 151
  • Haltestelle: Scharpenberg

Übersichtsplan

Übersichtsplan 2020 Altstadtfriedhof, 45468 Mülheim an der Ruhr - sprenger medien service GmbH

Kontakt


Stand: 08.12.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel