Überschwemmungsgebiete und Hochwasser

Für den Rumbach und seine Nebengewässer wurde das Festsetzungsverfahren am 15. August 2013 eingeleitet.In Nordrhein-Westfalen werden seit vielen Jahren Überschwemmungsgebiete von hochwassergefährdeten Gewässern rechnerisch ermittelt und durch ordnungsbehördliche Verordnung festgesetzt beziehungsweise vorläufig gesichert.

Überschwemmungsgebiete sind gemäß § 76 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) Gebiete zwischen oberirdischen Gewässern und Deichen oder Hochufern und sonstigen Gebieten, die bei Hochwasser überschwemmt oder durchflossen oder die für Hochwasserentlastung oder Rückhaltung beansprucht werden.

Als Berechnungsgrundlage für Überschwemmungsgebiete dient ein Hochwasserereignis, wie es statistisch gesehen, einmal in 100 Jahren zu erwarten wäre.

Die Ausweisung von Überschwemmungsgebieten erfolgt mit dem Ziel, Schäden durch Hochwasserereignisse zu verringern oder sogar gänzlich zu vermeiden und zählt zu den strategischen Vorsorgemaßnahmen im vorbeugenden Hochwasserschutz. Für die Risikogebiete im Sinne der europäischen Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie mussten Überschwemmungsgebiete bis zum 22. Dezember 2013 festgesetzt werden.

In Mülheim ist das Überschwemmungsgebiet im Einflussbereich des Borbecker Mühlenbachs vorläufig durch ordnungsbehördliche Verordnung gesichert. Für die Ruhr sowie den Rumbach und seine Nebengewässer wurden inzwischen Überschwemmungsgebiete festgesetzt. Nähere Information zu festgesetzten oder vorläufig gesicherten Überschwemmungsgebieten können Sie hier abrufen:

Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Angaben zu Hochwasserlagen und Pegelständen:

  • Automatischer Ansagedienst Pegel Hattingen 02324 / 25757
  • Aktuelle Durchflussmengen in Mülheim an der Ruhr zwischen Stadthalle und Eisenbahnbrücke: Automatischer Ansagedienst des Ruhrverbandes 0208 / 382954.

Weitere Informationen zum Hochwasserschutz erhalten Sie beim Amt für Umweltschutz/Umweltplanung und der Unteren Naturschutzbehörde/Hochwasserschutz.

Kontakt


Stand: 08.02.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel