Kooperative Berufsausbildung: Erst Praktika, dann Ausbildung

Trotz Schulabschluss und intensiver Bemühungen hast Du keine Ausbildungsstelle gefunden? Dann ist die "Kooperative Berufsausbildung", die für junge Menschen entwickelt wurde, eine Alternative.

Und so siehts aus: Ein beauftragter Bildungsträger wird mit Dir gemeinsam verschiedene Praktika suchen, bei denen Du unterschiedliche Ausbildungsbetriebe kennen lernst. Und er hilft Dir, einen Ausbildungsplatz zu finden. Im ersten Ausbildungsjahr wirst Du intensiv von diesem Bildungsträger betreut.

Das Team U25 berät dich gerne und überprüft, ob du die Voraussetzung für eine Teilnahme erfüllst.

Für weitere Informationen schreibe uns einfach eine E-Mail: info@u25er.de

Erfolgreiche Jugendliche - U25-Haus, Sozialagentur Erfolgreiche Jugendliche - U25-Haus, Sozialagentur Erfolgreiche Jugendliche - U25-Haus, Sozialagentur

Stand: 07.10.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Wir über uns
Wir über uns
Download U25-Magazin