Verdunstungskühlanlagen

Sommerzeit ist Legionellenzeit

Informationen für Betreiber und Betreiberinnen von Verdunstungskühlanlagen

Das Bild zeigt eine auf einem Dach installierte Verdunstungskühlanlage - JAEGGI Hybridtechnologie AG, Herr Marian Kielpinski

Verdunstungskühlanlagen sind Kühlanlagen, bei denen Wasser verrieselt oder versprüht wird und somit Wärme durch die Verdunstung von Wasser an die Umgebungsluft abgegeben wird. Derlei Anlagen (oft auch als Rückkühlwerk bezeichnet) befinden sich in der Industrie aber auch in Hotels, Verwaltung und dem Lebensmittelbereich. Da bei nicht ordnungsgemäßem Betrieb dieser Anlagen eine starke Vermehrung von Legionellen stattfinden kann, trat am 19. August 2017 eine neue Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (42. BImSchV) in Kraft. Die Verordnung gilt ebenso für Kühltürme oder Nassabscheider. Ziel dieser Verordnung ist es, Gefahren zu verhindern sowie die Auswirkungen dennoch eintretender nicht ordnungsgemäßer Betriebszustände zu mindern und somit das gesundheitliche Risiko für die Bevölkerung zu minimieren. 

Anforderungen an den Betrieb

  • Anzeigepflicht für Neu- und Bestandsanlagen
  • Betriebsinterne Überprüfungen und Laboruntersuchungen des Nutzwassers
  • Legionellenuntersuchungen alle drei Monate
  • Meldepflichten bei Überschreitung des Maßnahmewertes an die zuständige Behörde
  • Sofortmaßnahmen (z. B. Biozid-Behandlung des Nutzwassers) bei Überschreitung der Prüfwerte
  • Wiederkehrende Überprüfung (alle fünf Jahre) der Anlagen durch Sachverständige
  • Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung
  • Führen eines Betriebstagebuches

Anzeigen von Anlagen sowie Meldungen bei Überschreitungen der Maßnahmenwerte sind auf elektronischem Weg über ein webbasiertes Portal zu übermitteln.

Rechtliche Vorgaben

  • 42. BImSchV (Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider)


Kontakt

Amt für Umweltschutz
Hans-Böckler-Platz 5
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 / 455-7050
E-Mail: uib@muelheim-ruhr.de

Kontext


Stand: 22.06.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel