Archiv-Beitrag vom 07.09.2010Berechtigte und verpflichtete Teilnehmer/-innen

Berechtigt zur Teilnahme sind:

  • alle Spätaussiedler/-innen und neu zuwandernde Ausländer/-innen mit auf Dauer angelegtem Aufenthaltsstatus,
  • Ausländer/-innen, die bereits länger in Deutschland leben, Unionsbürger/-innen sowie besonders integrationsbedürftige Deutsche (Auf Antrag im Rahmen verfügbarer Kursplätze).


Verpflichtet zur Teilnahme sind:

  • neu zugewanderte Ausländer/-innen, die sich nicht auf einfache Art in deutscher Sprache mündlich verständigen können,
  • Ausländer/-innen, die besonders integrationsbedürftig sind und von der Ausländerbehörde zur Teilnahme aufgefordert werden,
  • Ausländer/-innen, die Leistungen nach SGB II beziehen und von den Trägern
    der Grundsicherung wegen mangelnder Deutschkenntnisse zur Teilnahme aufgefordert werden.

 

Kontakt


Stand: 16.11.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel