Archiv-Beitrag vom 21.09.2011Fischleder - ein traditionelles Produkt neu entdeckt

Führung durch die Sonderausstellung im Leder- und Gerbermuseum

Fischleder-Ausstellung - Führung durch die Sonderausstellung im Leder- und Gerbermuseum Am Samstag, 24. September ab 11 Uhr lädt das Leder- und Gerbermuseum zum Auftakt der Ausstellung "Fischleder - ein traditionelles Produkt neu entdeckt, zu einer etwa 90-minütigen Führung in die Welt der Nanai.

Anatol Donkan führt durch die Werkschau, die Einblicke in die Kultur der Nanai und deren fast vergessener Kunst, der Fischhautverarbeitung bietet. Staunen sie mit uns über dieses wundervolle und so seltene Material - Fischleder.

Die Ausstellung in Kooperation mit dem Fischledermuseum Viechtach findet im Rahmen des Projektes "Altes Handwerk - neu entdeckt statt", das durch den Landschaftsverband Rheinland gefördert wird.

Kosten: 5,- Euro/Person
Anmeldung
unter Telefon: 0208/3021070 erforderlich.

Die Ausstellung wird bis Weihnachten im Leder- und Gerbermuseum zu sehen sein. 2012 schließen sich Ausstellungen und Veranstaltungen zum traditionellen Handwerk des "Buchbinders", der "SchuhmacherInnen" und zwei Kunstausstellungen an.


Im Kontext finden Sie die Geschichte einer Wiedergeburt von Anatol Donkan.

Fischleder-Ausstellung - Führung durch die Sonderausstellung im Leder- und Gerbermuseum. Altes Handwerk neu entdecken.Informationen zum Projekt und Termine finden Sie im Flyer "Altes Handwerk - neu entdeckt", der in öffentlichen Einrichtungen ausliegen wird, sowie im Internet unter
www.leder-und-gerbermuseum.de

Diese Ausstellung wird in Kooperation mit dem Fischlederhaus, Spitalgasse 1, 94234 Viechtach, www.amur-art-museum.de, Telefon: 09942/809671 veranstaltet.

Kontakt

Kontext


Stand: 21.09.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel