Archiv-Beitrag vom 27.06.2012Lebenssituation Alleinerziehender gelehrt!

Die Lebenssituation Alleinerziehender war der Mittelpunkt einer Doppelunterrichtsstunde für zwei Klassen mit angehenden Erzieherinnen und Erzieher des Berufskollegs Stadtmitte.

Unterrichtsstunden zum Thema Lebenssituationen von Alleinerziehenden im Rahmen des Projektes MEO für Alleinerziehende. 15.06.2012 Foto: Walter Schernstein

(Fotos: Walter Schernstein)

„Die Kooperationspartner aus den drei Städten verbinden mit dieser Projektidee die Möglichkeit, über das Thema zu informieren und zu sensibilisieren,“ so Gleichstellungsbeauftragte Antje Buck.

Nach ihrer Ausbildung und dem Einsatz in einer Kindertagesstätte sind die ErzieherInnen so besser in der Lage Alleinerziehende zu verstehen und diese zu unterstützen.

Unterrichtsstunden zum Thema Lebenssituationen von Alleinerziehenden im Rahmen des Projektes MEO für Alleinerziehende. 15.06.2012 Foto: Walter Schernstein

Im Anschluss an die workshopartige Unterrichtsstunde waren sich alle Beteiligten einig, dass das keine „Eintagsfliege“ bleiben soll. Weitere Veranstaltungen sind geplant.

Umfangreiche Informationen zum Projekt "MEO für Alleinerziehende" finden Sie in beigefügten Dateien zum Kontext und auf der Internetseite der Regionalagentur MEO.

Kontakt

Kontext


Stand: 02.07.2012

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel