Archiv-Beitrag vom 29.11.2013Mülheimer Jahrbuch 2014

Mit rund 29 spannenden und interessanten Beiträgen auf 275 Seiten ist die 69. Auflage des Mülheimer Jahrbuchs 2014 erschienen. Es präsentiert wieder aufschlussreiche und kurzweilige Publikationen mit zahlreichen Fotos und Illustrationen. Beiträge aus den Bereichen Sport, Kunst, Kultur, Geschichte, Natur und Umwelt und Wirtschaft greifen die Gegenwart und die Zukunft ebenso auf wie auch die Geschichte Mülheims.

Umschlag: Mülheim an der Ruhr - Jahrbuch 2014. 29.11.2013 Foto: Walter Schernstein

Ein umfassender Bereich des Buches widmet sich dem 800. Geburtstag von Kloster Saarn, des Weiteren blickt das Kunstmuseum auf die Ausstellung „Artur Kaufmann: Exil – ein zweites Leben?“ zurück und im Bereich des Sports wird der TV Einigkeit, der die Sportart Indiaca anbietet und als einziger Mülheimer Verein auch Wettkämpfe bestreitet, vorgestellt.

Außerdem werden die Firmen „FFL Fachschule für Luftfahrzeugführer GmbH“ und die Firma Hollenberg Baustoffhandel vorgestellt. Ein weiterer Beitrag beschäftigt sich mit dem Haus der Stadtgeschichte, in das in diesem Jahr die Musikschule und das Stadtarchiv eingezogen sind.  

Weitere Themen beschäftigen sich mit:

  • dem schlimmen Bombenangriff auf Mülheim am 23. Juni 1943,
  • mit den Modernisierungsmaßnahmen in Mülheimer Schulen,
  • mit 250 Jahre St. Mariae Geburt,
  • der Hochschule Ruhr West,
  • Ruhrbania,
  • dem Aero Club Mülheim e.V.,
  • dem Rumbachtal,
  • dem Evangelischen Krankenhaus,
  • dem Ruhrbergbau,
  • und dem politischen Leben in Mülheim vor dem ersten Weltkrieg.

Inhalt: Mülheim an der Ruhr - Jahrbuch 2014. 29.11.2013 Foto: Walter SchernsteinDie Redaktion lag wieder bei Walter Schernstein, der auch die meisten Fotos in bewährter Qualität gemacht hat. Unser Dank gilt den engagierten Autoren, ohne deren bereitwillige Mitarbeit das Jahrbuch in dieser Form nicht möglich wäre. Nur so kann den Leserinnen und Lesern wieder eine Menge Interessantes und Wissenswertes über unsere Stadt nahegebracht werden. Der Dank gilt auch allen, die mit Inseraten zum Gelingen des Buches beigetragen haben.

Gedruckt wurde das Werk wieder bei der Mülheimer Druckerei Thierbach. Der Verkaufspreis bleibt weiterhin mit 14,80 Euro stabil. Erhältlich ist das Jahrbuch in allen Buchhandlungen und bei der Touristinfo im MedienHaus.
Die ISBN-Nummer ist folgende: 978-3-9814120-3-1.

Kontakt


Stand: 26.01.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel