Archiv-Beitrag vom 26.10.2010Zehn Jahre Early-Excellence in Deutschland

10 Jahre Early-Excellence in DeutschlandDas Pestalozzi-Fröbel-Haus in Berlin hat vor zehn Jahren als erster Träger in Deutschland den Early-Excellence-Ansatz (EEC) eingeführt. War das Berliner Modell anfangs nur eine Idee, so ist es inzwischen ein bundesweit anerkanntes pädagogisches Konzept, das immer mehr Anhänger findet. Zur Feier des Tages fand in Berlin eine Fachtagung statt.

 

In Mülheim haben sich seit Januar 2008 insgesamt neun Kita auf den Weg gemacht, ihre pädagogische Arbeit orientiert am Berliner Modell von Early Excellence weiter zu entwickeln. Die drei Pilot-Kita Hummelwiese, Menschenskinder und Papilio sowie die Einrichtungen Mullewapp, Wühlmäuse, Wurzelzwerge, Kinderinsel, Pusteblume und Löwenzahn. 

Kontakt

Kontext


Stand: 16.11.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel