Archiv-Beitrag vom 22.11.2010Bildungsabend für Afrikanische Eltern

Thema "Kinder fördern und fordern" 

Bereits zum 7. Mal sind afrikanische Eltern in das Stadtteilbüro Eppinghofen eingeladen. Am Donnerstag, 2. Dezember geht es um 17.45 Uhr um das Thema "Kinder fördern und fordern".
Bildungsabend für Afrikanische Eltern: Thema Kinder fördern und fordern Die Eltern haben die Gelegenheit, mit Experten ins Gespräch zu kommen. Neu bei diesem Termin ist, dass im Rahmen der Veranstaltung mit moderierten Elterntischen nach dem "meet-Konzept" die Eltern in ihrer Muttersprache - sei es englisch, französisch oder akan/twi - die Thematik diskutieren und ihre Fragen an die Experten formulieren können. 

Die Bildungsabende werden im Rahmen der Bildungspartnerschaft Eppinghofen organisiert, um über den Dialog mit den Eltern die Bildungschancen der Kinder von Familien mit Herkunft aus afrikanischen Ländern zu verbessern. 

Die Veranstaltung ist kostenlos. 

Kontakt


Stand: 30.11.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel