Kletterworkshops der Grundschule Zunftmeisterstraße

Im September veranstaltete das Stadtteilmanagement Eppinghofen bereits zum dritten Mal in diesem Jahr Kletterworkshops für Eppinghofer Grundschulkinder. Dieses Mal nahm die Grundschule an der Zunftmeisterstraße teil. Die Auswahl fiel auf zehn Kinder, die an drei Tagen in der Neoliet Kletterhalle, unter fachkundiger Begleitung, in den Klettersport hinein schnuppern durften. Zuerst wurden die Kinder mit den Regeln vertraut gemacht. Sie lernten die Knoten, die Kommandos und das richtige Sichern beim Klettern. An die Höhe mussten sich die meisten zuerst gewöhnen, doch schon bald kletterten die ersten bis zu 19 Meter hoch.

Kinder werden vor der Kletterwand gesichert. Kletterworkshops Grundschule Zunftmeisterstraße Junge erklimmt die Kletterwand bei Kletterworkshops der Grundschule Zunftmeisterstraße

Für Lehrer Alex Kanonis „kommt es jedoch nicht darauf an der Schnellste an der Kletterwand zu sein oder möglichst nach ganz oben zu klettern. Vielmehr werden die SchülerInnen darin bestärkt, das vermeintlich Unmögliche erst einmal auszuprobieren.“ Die Kinder lernen, dass sie auch Aufgaben bewältigen können, die ihnen anfangs unlösbar erschienen. Denn neben der Verbesserung der körperlichen Fähigkeiten, zielen die Kletterworkshops auch darauf ab, das Selbstbewusstsein der Kinder durch Erfolgserlebnisse zu stärken. Auch soziale Kompetenzen wie Teamwork lassen sich beim Klettersport zum Beispiel durch das gegenseitige Sichern gut schulen, denn man muss lernen sich auf andere zu verlassen. Für die Teilnehmenden stand aber natürlich der Spaß im Vordergrund. „Es war schön zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder bei der Sache waren“, freute sich Agnes Schauer vom Stadtteilmanagement Eppinghofen. Die spannenden Erfahrungen werden den Kindern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben und vielleicht den einen oder anderen dazu motivieren dem Klettersport verbunden zu bleiben.

Ein großer Dank gilt der RWE, die durch ihre Unterstützung die Workshops für die Eppinghofer Grundschulkinder möglich machte.

Kontakt


Stand: 14.11.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel