Grundschulen

Anmeldetermine für die Einschulung zum Schuljahr 2022/2023

Rote Apfelfrucht auf vier pyle Büchern: Schule, Einschulung, Lernen, Buch. Anmeldungen zu den Grundschulen. - Foto von element5 digital auf Unsplash

Im nächsten Jahr werden alle Kinder schulpflichtig, die in der Zeit vom 1. Oktober 2015 bis 30. September 2016 geboren sind.

Die Anmeldungen für das Schuljahr 2022/2023 werden am Dienstag, dem 5. Oktober 2021 in der Zeit von 8 - 12 Uhr  und von 15 - 18 Uhr sowie am Mittwoch, dem 6. Oktober 2021, in der Zeit von 8 - 12 Uhr an allen Mülheimer Grundschulen entgegengenommen.

Bitte rufen Sie rechtzeitig vorher bei der gewünschten Grundschule an, und vereinbaren einen persönlichen Anmeldetermin. Anmeldungen sind auch an Schultagen vor den beiden oben angeführten Terminen möglich; wichtig ist in jedem Fall die vorherige telefonische Vereinbarung eines persönlichen Termins.

Alle Erziehungsberechtigten eines ab August 2022 schulpflichtigen Kindes erhalten Ende August ein Informationsschreiben mit Hinweisen zum Anmeldeverfahren, einen persönlichen Anmeldevordruck und eine Liste mit allen in Mülheim an der Ruhr bestehenden Grundschulen.

Die Termine für den Tag der Offenen Tür an den Mülheimer Grundschulen finden Sie auf den Internetseiten der einzelnen Schulen.

Viele weitere Informationen zum Thema Einschulung finden Sie im
„Elternflyer Einschulung 2022/23“.

Falls Sie dennoch Rückfragen zur Einschulung haben, stehen Ihnen die ebenfalls im Flyer aufgeführten Ansprechpersonen gerne zur Verfügung.

Informationen zur vorzeitigen Einschulung

Kinder, die nach dem 30. September 2016 geboren wurden, können auf Wunsch der Eltern vorzeitig eingeschult werden. Ein Anmeldevordruck für diese sogenannten „Kann-Kinder“ ist an den unten aufgeführten Anmeldeterminen an allen Grundschulen erhältlich oder kann im Kontext heruntergeladen werden.  

Die Entscheidung über die vorzeitige Einschulung trifft die Schulleitung auf der Grundlage des schulärztlichen Gutachtens, das die Schulfähigkeit eines Kindes beurteilt.

Bitte beraten Sie sich vor einer vorzeitigen Anmeldung mit dem Betreuungsteam Ihrer Tageseinrichtung für Kinder.

Bitte rufen Sie rechtzeitig vorher bei der gewünschten Grundschule an, und vereinbaren einen persönlichen Anmeldetermin an einem der oben genannten Termine. Anmeldungen sind auch an Schultagen vor den beiden oben aufgeführten Terminen möglich; wichtig ist in jedem Fall die vorherige telefonische Vereinbarung eines persönlichen Termins.

Bitte nehmen Sie zur Anmeldung Ihr Kind mit und legen dessen Geburtsurkunde und Impfnachweis über den Masernschutz, Ihren Personalausweis sowie das unterschriebene Anmeldeformular vor.

Bitte tragen Sie sicherheitshalber vom Betreten bis zum Verlassen des Schulgeländes einen MUND-NASEN-SCHUTZ!

Kontext


Weitere Infos

Stand: 08.09.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel