Bildungsbüro

Logo des Bildungsbüros in Mülheim an der Ruhr

Das Bildungsbüro Mülheim an der Ruhr ist die operative Einheit, um die gemeinsam vereinbarten Ziele des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Mülheim für gelingende Bildung und gerechtes Aufwachsen in der kommunalen Bildungslandschaft zu unterstützen, zu koordinieren, zu begleiten und umzusetzen.

Zunehmend größere Bedeutung bei der Auswahl und Ausrichtung von Ideen, Projekten und Vorhaben haben die zentralen Fragestellungen, die bisher vor allem im Kontext von lokalen Bildungslandschaften auf Stadtteil- und Quartiersebene angewendet wurden; beispielsweise:

  • Wie können wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterstützen, um ihren Alltag beziehungsweise ihre Lebenswelt bewältigen und gestalten zu können?
  • Welche Rolle können dabei Schulen sowie andere Bildungs- und soziale Einrichtungen in der Stadt und in den Stadtteilen einnehmen?
  • Wie kann der Stadtteil als nächstgelegener Wohn- und Erfahrungsraum gelingende Bildung unterstützen?

Einen großen Stellenwert hat hierbei die Perspektive auf eine nachhaltige und sozial gerechte Entwicklung der eigenen Lebenswelt und den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Mitmenschen.

Bildungsbeirat und Lenkungsgruppe sind zwei Gremien zur Steuerung der inhaltlichen Arbeit des Bildungsbüros. In diesen Gremien wurden Handlungsfelder identifiziert, die aus Sicht seiner Mitglieder vorrangig bearbeitet werden sollten. Diese Handlungsfelder wurden im Laufe des Bearbeitungsprozesses erweitert, so dass sich mittlerweile folgende Handlungsfelder etabliert haben:

Kontakt


Stand: 08.05.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel