Praktika als Schülerin oder Schüler des Berufskollegs

Bei der Stadt Mülheim an der Ruhr werden unterschiedliche Praktika angeboten. - pixabay

Wir bieten an:

  • Fachoberschulpraktikum (FOS-11)
    Vorgeschriebenes halbjähriges beziehungsweise einjähriges Praktikum in der Klasse 11 der Fachoberschule nach Anlage 1 der Praktikum-Ausbildungsordnung in der Fachrichtung Sozial- und Gesundheitswesen.
    Der Einsatz erfolgt in den städtischen Kindergärten oder Jugendzentren. 
  • Praktikum zur Erlangung des Hauptschulabschlusses
    Das Praktikum dient der Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten, um den Übergang in ein Ausbildungs- oder Beschäftigungsverhältnis zu unterstützen. 
    Der Einsatz erfolgt in verschiedenen Ämtern. 
  • Blockpraktikum
    Pflichtpraktikum im Rahmen der Ausbildung am Berufskolleg. 
    Der Einsatz erfolgt in den städtischen Kindergärten, Grundschulen oder Jugendzentren. 

So funktioniert es:

Nehmen Sie telefonisch mit der Leitung der von Ihnen gewünschten Einsatzstelle Kontakt auf und fragen Sie, ob Sie dort Ihr Praktikum absolvieren können.

In den Einsatzstellen ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses zwingend erforderlich. 
Alle Praktikanten oder Praktikantinnen, die in Kindergärten, Schulen oder anderen Gemeinschaftseinrichtungen eingesetzt werden, müssen, aufgrund des zum 1. März 2020 in Kraft getretenen Masernschutzgesetzes, eine ärztliche Bescheinigung über ihre bestehende Masernimmunität vorlegen. Eine Kopie des Impfpasses ist nicht ausreichend.

Zusätzlich muss aus der ärztlichen Bescheinigung hervorgehen, dass der Praktikant oder die Praktikantin frei von ansteckenden Krankheiten (Windpocken, Mumps, Keuchhusten, Röteln, Zytomegalie, Ringelröteln, Hepatitis A und B) im Sinne des § 34 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist.

Nur mit einer ärztlichen Bescheinigung, aus der eindeutig hervorgeht, dass die aufgeführten Voraussetzungen vorliegen, ist die Durchführung des Praktikums möglich. Die Stadt Mülheim an der Ruhr übernimmt keine Kosten für die Ausstellung des Nachweises, der Untersuchungen oder gegebenenfalls erforderliche Nachimpfungen.

Kontakt


Stand: 10.03.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel