35.
Mülheimer Theatertage NRW
Die Stücke eines Jahres im Wettbewerb
um den Mülheimer Dramatikerpreis

Übersetzerwerkstatt


 

Zusammen mit dem Internationalen Theaterinstitut (ITI) veranstalten die Mülheimer Theatertage biennal eine Internationale Übersetzerwerkstatt.

An der 14. Werkstatt, die vom 15. Mai bis zum 6. Juni 2009 stattfand, nahmen, unterstützt vom Goethe-Institut, zwei Übersetzergruppen teil.

Der erste Teil der Werkstatt wurde von 12 Dramatikübersetzern aus Bulgarien, Chile, Finnland, Großbritannien, Indonesien, Iran, Japan, Lettland, Portugal, Russland, Serbien und Spanien besucht.

In der zweiten Gruppe trafen 11 Übersetzer aus Argentinien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Kuba, Mexiko, Uruguay und Venezuela zusammen.

 

Die nächste Internationale Übersetzerwerkstatt findet 2011 statt. Über Berwerbungsbedingungen können Sie sich hier ab Ende 2010 informieren.

 


Stand: 01.03.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel