35.
Mülheimer Theatertage NRW
Die Stücke eines Jahres im Wettbewerb
um den Mülheimer Dramatikerpreis

Aktuelles


 

Montag, 28. Juni 2010

 

In Anwesenheit der drei Preisträger fand am Sonntag, dem 27. Juni 2010 im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr eine Feierstunde zur Preisverleihung statt.

Es wurden geehrt:

Ulrich Hub mit dem Mülheimer KinderStückePreis 2010  
Dea Loher
mit dem Publikumspreis der "Stücke 2010"
Roland Schimmelpfennig mit dem Mülheimer Dramatikerpreis 2010

Dagmar Mühlenfeld, Oberbürgermeisterin der Stadt Mülheim an der Ruhr, überreichte die Urkunden.

Preisverleihung Stücke 2010, 27. Juni 2010, Theaterbüro des Kulturbetriebes, Mülheimer Dramatikerpreis 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Laudatoren sprachen: Hub für Schimmelpfennig, Schimmelpfennig für Hub und Marion Victor für Dea Loher.

Die Laudatio von Roland Schimmelpfennig auf Ulrich Hub finden Sie hier, die von Ulrich Hub auf Roland Schimmelpfennig hier.

Marion Victors Rede für Dea Loher können Sie hier nachlesen.

 

Ulrich Matthes las aus Schimmelpfennigs Stück "Vorher/Nachher".

Lesung Ulrich Matthes bei der Preisverleihung Stücke 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: www.michaelkneffel.de

 

_______________________________________________________

 

Freitag, 04. Juni 2010, 00.50 Uhr

Mülheimer Dramatikerpreis für Roland Schimmelpfennig

Roland Schimmelpfennig erhält für sein Stück
"Der goldene Drache"
in der Inszenierung des Burgtheater Wien
den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikerpreis 2010.

Der Jury gehörten an:
Vasco Boenisch, Wolfgang Kralicek, Katja Lange-Müller, Josef Mackert und Laura Olivi.

Drei Juroren votierten für Roland Schimmelpfennig.
Zwei Stimmen gingen an Elfriede Jelinek.

Den Publikumspreis erhält Dea Loher für ihr Stück "Diebe" in der Inszenierung des Deutschen Theaters Berlin.


 

Die "Stücke 2011" finden voraussichtlich vom 21. Mai bis zum 11. Juni 2011 statt.

 


 

 


Stand: 05.04.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel