Berufspraktikum

Wir bieten Praktikumsplätze im Rahmen des Berufsanerkennungsjahres für:

Diplom-Sozialpädagogik und Diplom-Sozialarbeit (Bachelor of Arts)

Nächste freie Stellen:

  • Frühjahr 2017: Gleichstellungsstelle
  • Sommer 2017: Gustav-Heinemann-Gesamtschule
  • Frühjahr 2018: Amt für Kinder, Jugend und Schule / Erziehungsberatungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
  • Sommer 2018: Gesamtschule Saarn
  • Zurzeit nicht im Angebot: Gesundheitsamt / Sozial-Psychiatrischer Dienst
  • Zurzeit nicht im Angebot: Sozialamt / Kommunaler Sozialer Dienst (KSD)

Alle oben angegebenen Stellen sind für zwölf Monate zu besetzen; die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die Praktikumsvergütung erfolgt gemäß Tarifvertrag (TVPöD): zurzeit 1.726,21 Euro monatlich (brutto).

Wir bieten Praktikumsplätze im Rahmen des BerufsanerkennungsjahresAußerdem erhält jeder Praktikant im November des jeweiligen Jahres eine "Weihnachts-Zuwendung" in Höhe von zurzeit 82,14 Prozent der monatlichen Praktikantenvergütung (anteilig, je nach Beschäftigungsdauer im Kalenderjahr).

Frauen werden nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Auch Migranten möchten wir ermuntern, sich bei uns zu bewerben!

Adresse für Ihre Bewerbungen

Stadt Mülheim an der Ruhr
Personal- und Organisationsamt
Sandra Wischmann
Viktoriastraße 26 - 28
45468 Mülheim an der Ruhr

Verzichten Sie auf kostspielige Bewerbungsmappen. Es ist vollkommen ausreichend, Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer Klarsichthülle einzureichen. Eingereichte Bewerbungsmappen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt!

Sollten für Sie mehrere Stellen interessant sein, so reichen Sie bitte eine entsprechende Anzahl an Bewerbungen ein.

ErzieherInnen

Die Stellen in den städtischen Schulen beziehungsweise Kindertageseinrichtungen sind für zwölf Monate zu besetzen; die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die Praktikumsvergütung erfolgt gemäß Tarifvertrag (TVPöD): zurzeit 1.502,02 Euro monatlich (brutto).

Außerdem erhält jeder Praktikant im November des jeweiligen Jahres anteilig eine "Weihnachts-Zuwendung", je nach Beschäftigungsdauer im Kalenderjahr.

Frauen werden nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Auch Migranten möchten wir ermuntern, sich bei uns zu bewerben.

Adresse für Ihre Bewerbungen

Stadt Mülheim an der Ruhr
Amt für Kinder, Jugend und Schule
Kim Buchloh
Am Rathaus 1
45468 Mülheim an der Ruhr

Verzichten Sie auf kostspielige Bewerbungsmappen. Es ist vollkommen ausreichend, Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer Klarsichthülle einzureichen. Eingereichte Bewerbungsmappen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt!

Noch Fragen?
Sandra Wischmann beantwortet sie gerne!

Kontakt


Stand: 22.02.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel