Absage der Sinfoniekonzerte und Kindertheater-Vorstellungen des Theater- und Konzertbüros bis Jahresende

Die Absage aller städtischen Innen-Veranstaltungen bis Jahresende umfasst auch die vom Theater- und Konzertbüro Mülheim an der Ruhr (TKM) durchgeführten Sinfoniekonzerte und Theatervorstellungen für Kinder.

Das Prague Royal Chamber Orchestra setzt sich aus den besten tschechischen Musikerinnen und Akademieabsolventinnen des Sinfonieorchesters Prague Royal Philharmonic zusammen. - Michael Romanovsky

Das Sinfoniekonzert des National Symphony Orchestra of Ukraine in der Stadthalle am 3. Dezember und das Weihnachts-Extrakonzert der Rheinischen Philharmonie am 12. Dezember fallen deshalb aus. Wer bereits Tickets gekauft hat, bekommt die Kosten bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle erstattet. Wer per Überweisung oder Lastschrift direkt ans TKM oder an Reservix bezahlt hat, erhält das Geld im Laufe der nächsten Wochen automatisch zurück.

Ebenfalls betroffen sind die Kindertheater-Vorstellungen „Löwenherzen“ am 30. November und „Lunaris“ am 8. Dezember. Auch die Märchen-Vorstellungen für Erstklässler können bis Jahresende nicht stattfinden. „Die Absage tut uns sehr leid, auch wir hatten uns diesen Winter anders vorgestellt. Aber jetzt bleibt eben nur, gemeinsam alles zu tun, um die Infektionszahlen zu reduzieren.“ erklärt TKM-Leiterin Stephanie Steinberg. 

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 26.11.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel