Antikorruptionsbeauftragter

Im Rats- und Rechtsamt der Stadt Mülheim an der Ruhr ist die Stelle des Antikorruptionsbeauftragten (AKB) eingerichtet.
Der AKB steht den Mitarbeitenden der Stadt als Ansprechpartner zum Thema Korruption zur Verfügung. 

Daneben können sich Bürger und Bürgerinnen an den AKB wenden, wenn sie einen Verdachtsfall melden möchten, der städtische Mitarbeitende betrifft.
Der AKB entscheidet dann, ob weitere Ermittlungen erfolgen und fungiert als Schnittstelle zwischen der Polizei beziehungsweise Staatsanwaltschaft und der Stadt.

Kontakt


Stand: 12.01.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel