Verkehr - Meldungen, Hinweise und Infos

Aktuelle Meldungen!

Thyssenbrücke

Aufgrund der verringerten Traglast der Thyssenbrücke ist es erforderlich den Kraftfahrzeugverkehr nur noch wechselseitig über die Brücke zu führen, gleichzeitiger Gegenverkehr ist nicht mehr zulässig. Durch die verringerte Leistungsfähigkeit wird es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen.

Ortskundigen Autofahrern wird empfohlen, den Bereich großräumig zu umfahren.

 

Lkw über 7,5 Tonnen dürfen die Brücke nicht mehr befahren. Die Lkw-Fahrer werden gebeten die ausgeschilderten Umleitungen zu nutzen.

 

Detaillierte Verkehrs- und Baustellenhinweise finden Sie in unserer aktuellen Baustellenübersicht.

 

Sperrung des Kaiserplatzes für den Kraftfahrzeugverkehr

Aufgrund umfangreicher Gleisbauarbeiten wird der Kaiserplatz in der Zeit vom 24. April bis 3. Mai 2015 für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

Die Leineweberstraße ist für den Kraftfahrzeugverkehr lediglich bis zur Bachstraße befahrbar, eine Durchfahrt zum Kaiserplatz ist während der gesamten Bauzeit nicht möglich.

Verkehre, von der Eppinghofer Straße zur Kaiserstraße sowie vom Dickswall zur Kaiserstraße, werden über die Althofstraße umgeleitet. Die Althofstraße wird während der Bauzeit in beiden Fahrtrichtungen zu befahren sein.

 

Leider sind erhebliche Einschränkungen im Verkehrsablauf nicht zu vermeiden, die Verkehrsteilnehmer werden daher gebeten den Baustellenbereich nach Möglichkeit großräumig zu umfahren.

Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

 

Bewohnerparken Altstadt

Die Einführung einer Bewohnerparkzone in der Altstadt setzt die Fertigstellung der Baumaßnahmen im Bereich der Althofstraße/ Kettwiger Straße  voraus.
Im Anschluss an die Pflasterarbeiten im Rahmen des Baus des Petrikirchenhauses können die städtischen Arbeiten voraussichtlich ab Juli fortgeführt und im September 2015 beendet werden.

Ab dem 1. Juli 2015 ist bereits die Beantragung eines Bewohnerparkscheines möglich. Über die Internetseite sowie beim Ordnungsamt steht ab Juli ein entsprechender Antrag zur Verfügung.
Die Kosten für einen Bewohnerparkausweis belaufen sich auf 30 Euro jährlich.

Straßen und Verkehr. Mobilität in Mülheim.

Gut informiert! Gut ankommen!

Ob mit Fahrrad, Auto, Bus und Bahn, Schiff oder zu Fuß – in Mülheim sind viele in Bewegung. Durch unsere Stadt fahren täglich mehr als 330.000 Pkw. Die Straßen sind daher großen Belastungen ausgesetzt - inbesondere im Berufsverkehr. Auch können Wetterbedingungen oder gar Unfälle den Verkehrsfluss beeinträchtigen. Nicht alles ist regulierbar, denn am Ende steuern immer noch Menschen den Verkehr.
Um aber die Verkehrssituation weiterhin zu optimieren und die Straßenzustände kontinuierlich instand zu halten, sind regelmäßige Baustellen leider unvermeidbar. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Damit Sie immer gut ankommen möchten wir Sie schon im Vorfeld über die aktuellen Verkehrssituationen informieren. Wir bieten Ihnen hiermit einen Service, an dem Sie selber aktiv mitwirken können.

Ihre Mithilfe ist gefragt!

Sie können uns darüber hinaus direkt über das Online-Formular "Meldung Straßen und Verkehr" Örtlichkeiten und Sachverhalte melden, die Ihnen rund um den Mülheimer Straßenverkehr auffallen. Wir danken für Ihre Mithilfe!

Ihr schneller Draht zur Stadt!

Oder rufen Sie uns direkt an! Das KommunikationsCenter (KC) steht Ihnen für Anfragen, Meldungen und Informationen unter dem Stichwort "Verkehr" gerne unter der Rufnummer 455-0 zur Verfügung. Sagen Sie uns, wo was hakt oder gut läuft. Wir freuen uns über Ihre Anregungen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie in unseren FAQ.


Stand: 24.04.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel