Euroschlüssel für Behindertentoiletten

Der CBF Darmstadt e. V. vertreibt zentral in Deutschland und in das europäische Ausland den EURO-Toilettenschlüssel.
Der Schlüssel wird Menschen mit Behinderungen ausgehändigt, die auf barrierefreie Toiletten angewiesen sind. Das sind Gehbehinderte, RollstuhlfahrerInnen, StomaträgerInnen, Blinde, Schwerbehinderte, die hilfsbedürftig sind und gegebenenfalls eine Hilfsperson brauchen, an Multipler Sklerose, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa Erkrankte und Menschen mit chronischen Blasen- oder Darmleiden.
Auf jeden Fall erhalten alle Betroffenen einen Schlüssel, wenn das Merkzeichen G und ein GdB (Grad der Behinderung) von mindestens 70 im Schwerbehindertenausweis vermerkt ist. Bei Vorliegen der Merkzeichen aG, B, H, oder BL erhält man den Schlüssel unabhängig vom GdB.

Logo Club Behinderter und ihrer Freunde (CBF) DarmstadtDer Schlüssel kann direkt beim Club Behinderter und ihrer Freunde (CBF) Darmstadt bestellt werden.
Kosten: 20 Euro (Stand April 2016)

Weitere Informationen und Bestellung unter:
CBF Darmstadt e. V.
Euro-Toilettenschlüssel
Pallaswiesenstraße 123a
64293 Darmstadt
Telefon: 06151 / 8122-0
Telefax: 06151 / 8122-81

Kontakt


Stand: 14.06.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel