Radstationen

Radstationen - Stationen auf dem Weg zur Verbindung von Mobilität mit Fitness sind die beiden Radstationen in Mülheim am Hauptbahnhof und am Styrumer Bahnhof.  Stationen auf dem Weg zur Verbindung von Mobilität mit Fitness sind die beiden Radstationen in Mülheim am Hauptbahnhof und am Styrumer Bahnhof. Dort bieten die Mitarbeiter der PIA folgendes "Rund ums Rad - Paket":  


Sie möchten Ihr Rad auf dem Weg zur Arbeit, Einkauf und Freizeit am Bahnhof sicher abstellen?

 

 

  • In Radstationen ist es vor Diebstahl und Witterung geschützt.
  • Auch das beste Fahrrad ist sicher.
  • Die Mitarbeiter der Radstation sorgen für die zügige Ab- und Ausgabe Ihres Rades.

 

Sie möchten, dass Ihr Rad tipptopp ist?

  • In der Radstation werden kleinere Wartungs- und Pflegearbeiten ausgeführt. Wenn Sie zurückkommen, ist alles erledigt.
  • Radstop, der kleine Laden im Hauptbahnhof, bietet alles, was Sie auf Ihren Wegen brauchen - und ein bisschen mehr.
  • Zusätzlich bietet die Radstation Touristikinformationen rund um die aktive und kulturelle Freizeitgestaltung, auch ohne Rad, in Mülheim an der Ruhr.


Sie möchten ein Rad mieten?

Fahrradtypen verschiedenster Art sowie Tandems, Kinderanhänger und Trailer, außerdem das passende Reise- und Sicherheitszubehör stehen für Sie bereit.

 

 

Kontakt:

Servicetelefon
02 08 / 84 85 70

Radstation am Hauptbahnhof
Dieter-aus-dem-Siepen-Platz 3
45468 Mülheim an der Ruhr

Servicetelefon
02 08 / 40 20 00


Radstation im Bahnhof Styrum
Hauskampstraße 14
45476 Mülheim an der Ruhr

Hier finden Sie weitere Informationen

 
Wer ermöglicht den Betrieb dieser Radstationen?

Nachdem in einem Projekt der Stadt Mülheim an der Ruhr, der Deutschen Bahn AG und der Berufsbildungswerkstatt die baulichen Voraussetzungen geschaffen wurden, hat die Paritätische Initiative für Arbeit (PIA) den Betrieb der Radstationen übernommen.


Anfahrtsskizze:

Stadtplanausschnitt Anfahrtsskizze und Wegbeschreibungen zum Mülheimer Hauptbahnhof

Stadtplanausschnitt Anfahrtsskizze und Wegbeschreibungen zur PIA Paritätische Initiative für Arbeit


Links:

AGFS - Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW

RevierRad

ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

 

Kontakt


Stand: 19.10.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel