Vergnügungssteuer

Spielhalle mit Spielautomaten und Spielgeräten, für das Halten solcher Geräte müssen Vergnügungssteuern erhoben werden.Aufgrund der Vergnügungssteuersatzungen der Stadt Mülheim an der Ruhr werden unter anderem für das Halten von Spiel- und Geschicklichkeitsgeräten und sonstigen Unterhaltungsgeräten, sowie für gewerblich durchgeführte Tanzveranstaltungen und Schönheitstänze, beziehungsweise Darbietungen ähnlicher Art, Steuern erhoben.

Die Spielgerätesteuersatzung und die Vergnügungssteuersatzung finden Sie unterhalb des Beitrages.

Im einzelnen gelten folgende Steuersätze

Spielapparate

Geldspiel- und Unterhaltungsgeräte in Spielhallen, Gaststätten und sonstigen Räumen:

  • 15,0 % der Bruttokasse für die Abrechnungsmonate März 2006 bis Dezember 2012
  • 17,0 % der Bruttokasse für die Abrechnungsmonate Januar 2013 bis Dezember 2014
  • 19,0 % der Bruttokasse für die Abrechnungsmonate ab Januar 2015 bis Dezember 2015
  • 20,0% der Bruttokasse für die Abrechnungsmonate ab Januar 2016 bis Dezember 2016
  • 24,0% der Bruttokasse für die Abrechnungsmonate ab Januar 2017

Spielapparate mit Gewinnmöglichkeit

  • Die Bruttokasse ist die elektronisch gezählte Kasse abzüglich Röhrenauffüllung, Falschgeld und Fehlgeld, zuzüglich Röhrenentnahme.

Spielapparate ohne Gewinnmöglichkeit

  • Die Bruttokasse ist der tatsächlich vorhandene Kasseninhalt.

Tanzveranstaltungen, Schönheitstänze und ähnliche Darbietungen

  • 2,00 Euro je Veranstaltungstag und angefangene zehn Quadratmeter Veranstaltungsfläche zuzüglich 25 % Zuschlag für jede über 1 Uhr nachts hinausgehende Stunde.

Anmerkung
Daneben gibt es bei den oben angegebenen Veranstaltungen die Möglichkeit der Besteuerung nach verkauften Eintrittskarten sowie die Besteuerung nach Pauschalbeträgen.

Einzelheiten hierzu erfahren Sie bei Ihrer Ansprechperson.

Kontakt

Kontext


Stand: 17.07.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel