Medientechnologe / Medientechnologin (Fachrichtung Druck) (m/w/d)

Medientechnologe / Medientechnologin (Fachrichtung Druck) (m/w/d)

Medientechnologen und Medientechnologinnen (m/w/d)) erwartet ein abwechslungsreiches Berufsleben: immer neue Anforderungen von Kundinnen und Kunden, die Printprodukte in Auftrag geben. Wenn Sie gerne mit Menschen zu tun haben, mit Leidenschaft kreativ am Computer arbeiten und technikbegeistert sind, sollten Sie Ihr Talent zum Beruf machen!

Ausbildung bei der Stadt Mülheim an der Ruhr: Medientechnologe / Medientechnologin Druck - canva

Sie erlernen die Anfertigung von Druckvorlagen und die Bedienung und Pflege hochtechnischer Drucksysteme und bleiben auch künftig stets auf dem neuesten Stand der technischen Druckentwicklung.
Sie werden selbstständig und im Team kreative neue Ideen graphisch und drucktechnisch entwickeln - immer orientiert an der Zufriedenheit Ihrer Kundinnen und Kunden.  

Aufgaben und Tätigkeiten im Einzelnen

Schwerpunkt der Ausbildung vor Ort wird die Arbeit in einem kleinen Team sein, das für den gesamten Druckprozess - von der Idee bis hin zur Fertigstellung des Produktes - verantwortlich ist. Hierfür gibt es digitale Druckmaschinen und Computer auf aktuellem Stand der Technik.

Ausbildungsdauer und -bezeichnung

Die Ausbildung zum Medientechnologen oder zur Medientechnologin (m/w/d) dauert drei Jahre.

Erforderliche Schulbildung

Nach dem Berufsbildungsgesetz ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. Wir erwarten mindestens einen guten Hauptschulabschluss.

Anforderungsprofil

Der Schulabschluss allein ist nicht entscheidend, denn wir sind der Meinung, dass Sie uns auch mit Talent, Kreativität, Engagement und Persönlichkeit überzeugen können.
Wir setzen Sorgfalt, Fleiß sowie Freunde im Umgang mit Kundinnen und Kunden voraus. Sie sollten auch über Interesse und Begeisterung für Technik und PC-Anwendungen verfügen. Wichtig ist nicht nur die Fähigkeit selbstständig Probleme zu lösen, sondern ebenso der Spaß bei der Arbeit in einem jungen Team.

Monatliche Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr: 1018,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1068,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1114,02 Euro

Die Bewerbungsfrist beginnt am 8. Februar und endet am 8. März 2021! 
Für alle Ausschreibungen gilt: Papierbewerbungen können wir leider nicht berücksichtigen. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich das Online-Bewerbungsformular.

Bei im Ausland erworbenen Schul- und/oder Studienabschlüssen muss der Nachweis über die Anerkennung durch die bewerbende Person erbracht und den Bewerbungsunterlagen zwingend beigefügt werden. Eine reine Übersetzung der Unterlagen ist nicht ausreichend. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite www.schulministerium.nrw.de.

Hinweis:

Die Stadt Mülheim an der Ruhr fördert aktiv die Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf. Wir wünschen uns, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt unserer Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion beziehungsweise Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund!

Kontakt


Stand: 17.02.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel