Baudenkmalverwaltung - Projektverwaltung inklusive

Um auch über lange Jahre den Überblick zu behalten, können jedem Denkmal beliebig viele Projekte hinzugefügt werden. Sie lassen sich komfortabel verwaltet und statistisch auswerten.
Alle Bescheide werden ebenso wie einmalige oder wiederkehrende Schreiben an die Eigentümer direkt im Verfahren erstellt und als archivierbare PDF-Dokumente gespeichert. Angeschlossene Fachdienststellen innerhalb derselben Behörde sowie andere Behörden können auf elektronischem Wege benachrichtigt werden, wenn beispielsweise ein neues Objekt als schutzwürdig eingestuft wird. Die papierlose Verwaltung rückt so ein gewaltiges Stück näher.

Denkmale erleben

Zu den weiteren Neuerungen zählt nicht nur die automatische Anzeige eines einzelnen Denkmals in einer Karte, sondern darüber hinaus die Möglichkeit, aus erfassten Denkmalen einen individuellen Denkmal-Rundgang für die Besucher im Internet zu generieren. Dies ist nicht nur am „Tag des Denkmals“ ein attraktives Angebot. Neben einem Rundgang können ebenso besonders herausragende Denkmale für gesonderte Ansichten in einer Gesamtkarte aktiviert werden.

Kontakt


Stand: 12.01.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel