JENAER PHILHARMONIE

Sonntag, 23. April 2023
17.00 Uhr, Stadthalle Mülheim an der Ruhr
Karten

Die Jenaer Philharmonie gastiert gemeinsam mit Sopranistin Lina Johnson in Mülheim -  Tobias Tanzyna

Sopran Lina Johnson
Dirigent Simon Gaudenz

Richard Strauss
„Morgen“ und „Zueignung“ für Sopran und Orchester
Karl Weigl
Drei Orchesterlieder
Andrea Lorenzo Scartazzini
Incantesimo (Mahler-Scartazzini-Zyklus IV)
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 4 G-Dur mit Sopran-Solo

Die Jenaer Philharmonie ist internationales Aushängeschild Jenas und begehrter Konzertpartner internationaler Klassik-Stars. Renommierte Künstler*innen wie die norwegische Star-Sopranistin Lina Johnson konzertieren mit dem Orchester. Die Jenaer Philharmonie gewann dreimal in Folge die Auszeichnung für das beste Konzertprogramm der Saison; ihr Konzept des Mahler-Scartazzini-Zyklus erregte international große Aufmerksamkeit. Das junge, extrem engagierte Orchester ist Mitglied im „Orchestra Network for Europe“ und wurde bis 2020 im Programm „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ gefördert. Zahlreiche CD-Einspielungen dokumentieren die Qualität und Vielseitigkeit des Klangkörpers.

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 08.06.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel