37.
Mülheimer Theatertage NRW
Die Stücke eines Jahres im Wettbewerb
um den Mülheimer Dramatikerpreis

Archiv-Beitrag vom 02.01.2012Links


Der unverzichtbare Büchertisch in den Foyers von Stadthalle und Theater an der Ruhr wird kenntnisreich wie liebevoll ausgestattet von der Buchhandlung proust wörter und töne.

 

„Immer noch Sturm“ von Peter Handke ist in Mülheim nicht nur in der Version des Thalia Theaters zu sehen:
Roberto Ciulli inszenierte das Stück am Theater an der Ruhr. (Premiere 28. März)

 

„Theater & Geschichte“ ist ein Kolloquium der Universität Leipzig in Kooperation mit dem Theater an der Ruhr und findet, eng verbunden mit szenischen Lesungen aus Jonathan Littell`s „Die Wohlgesinnten“, im Mai im Theater an der Ruhr statt. Mehr dazu hier...


Stand: 02.04.2012

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel