37.
Mülheimer Theatertage NRW
Die Stücke eines Jahres im Wettbewerb
um den Mülheimer Dramatikerpreis

Archiv-Beitrag vom 02.01.2012Autoren & Stücke


 

Claudia Grehn, Darja Stocker
Reicht es nicht zu sagen ich will leben
Deutsches Nationaltheater Weimar/ Schauspiel Leipzig


Peter Handke
Immer noch Sturm
Thalia Theater Hamburg/ Salzburger Festspiele
Mülheimer Dramatikerpreis 2012


Martin Heckmanns
Vater Mutter Geisterbahn
Staatsschauspiel Dresden


Anne Lepper
Käthe Hermann
Theater Bielefeld


Philipp Löhle
Das Ding
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg/
Ruhrfestspiele Recklinghausen
Publikumspreis der "Stücke 20012"


René Pollesch

Kill your Darlings! Streets of Berladelphia
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin
Die Vorstellung musste leider entfallen. Infolgedessen konnte das Stück nicht am Wettbewerb teilnehmen.


Roland Schimmelpfennig
Das fliegende Kind
Burgtheater Wien, Akademietheater

 

 


Stand: 29.06.2012

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel